Live
Bilder

Muammar Gaddafi: Vom gern gesehenen Gast zum Gejagten

Zum Kurzlink
Libyen: Rebellen erklären Gaddafi für tot (91)
02300
1. November 2008. Der Staatschef der Sozialistischen Libysch-Arabischen Volks-Dschamahirija, Muammar al-Gaddafi, wird im Kreml empfangen.

Libyens langjähriger Herrscher Muammar al-Gaddafi ist am 20. Oktober 2011 nach vielen Monaten Flucht in seiner Heimatstadt getötet worden. Noch vor kurzer Zeit war der skurrile Potentat ein gern gesehener Gast in westlichen Staaten.

Themen:
Libyen: Rebellen erklären Gaddafi für tot (91)
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen