Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
22 Oktober 2010, 20:27

Putin verlängert Verbot für Getreideexport

Russland exportiert frühestens ab Juli 2011 sein Getreide wieder, sagte Regierungschef Wladimir Putin und meldete einen deutlichen Produktionsrückgang in der Landwirtschaft. „Ich unterschrieb den Regierungsbeschluss, wonach das Moratorium für den Getreideexport bis zum 1. Juli 2011 verlängert wird", so Putin am Freitagabend in Rostow am Don.

Russland exportiert frühestens ab Juli 2011 sein Getreide wieder, sagte Regierungschef Wladimir Putin und meldete einen deutlichen Produktionsrückgang in der Landwirtschaft. „Ich unterschrieb den Regierungsbeschluss, wonach das Moratorium für den Getreideexport bis zum 1. Juli 2011 verlängert wird", so Putin am Freitagabend in Rostow am Don. Wegen Dürre in diesem Sommer hatte Russland seinen Getreideexport ausgesetzt. Putin sagte weiter, vom Januar bis September 2010 sei die russische Agrarproduktion wegen Dürre um ca. zehn Prozent geschrumpft.

  •  
    teilen im: