Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
5 März 2012, 04:01

Türkei schließt Annexion Nordzyperns nicht aus

Türkei schließt Annexion Nordzyperns nicht aus

Falls die derzeitigen Verhandlungen zwischen der griechischen und der türkischen Gemeinde Zyperns scheitern, schließt die Regierung in Ankara laut ihrem EU-Minister Egemen Bagis eine Annexion des nördlichen Teils der Insel nicht aus. Bagis sagte der nordzyprischen Zeitung „Kibris“, die Regierung in Ankara werde jedem Kompromiss zwischen den beiden Gemeinden zustimmen.

Falls die derzeitigen Verhandlungen zwischen der griechischen und der türkischen Gemeinde Zyperns scheitern, schließt die Regierung in Ankara laut ihrem EU-Minister Egemen Bagis eine Annexion des nördlichen Teils der Insel nicht aus.

Bagis sagte der nordzyprischen Zeitung „Kibris“, die Regierung in Ankara werde jedem Kompromiss zwischen den beiden Gemeinden zustimmen. Möglich sei sogar eine „Wiedervereinigung der Insel“.

Wenn aber der unter dem UN-Dach eingeleitete Verhandlungsprozess scheitern werde, sei entweder die Entstehung „zweier unabhängiger Staaten“ oder eine „Annexion“ Nordzypern durch die Türkei nicht auszuschließen.

Die türkische Gemeinde im Norden der Insel ist von dieser Idee nicht gerade begeistert. Die Spitze der dortigen CTP-Partei erklärte schon, eine Annexion sei nicht akzeptabel.

Die Türkische Republik Nordzypern ist ein De-facto-Regime, das international nicht anerkannt wird.

  •  
    teilen im: