Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
26 Januar 2014, 14:42

Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

Warum werden die Pyramiden plötzlich aktiv?

STIMME RUSSLANDS Pyramiden gehören zu den rätselhaftesten Bauten auf unserem Planeten. Niemand bestreitet wohl, dass der Sinn dieser Kultbauten weit über den gewöhnlicher Begräbnisstätten hinausgeht. Jetzt gibt es eine neue Sensation – Wissenschaftler haben mächtige Lichtstrahlungen registriert, die genau von den Spitzen von Pyramiden ausgehen und ins All gerichtet sind. Und das passiert allerorten. Womit hängt diese plötzliche Aktivierung zusammen?

Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach, denn wir wissen bis heute sehr wenig über die wahre Natur der Pyramiden. Viele Gelehrte sind sich darüber einig, dass diese Bauten uralte Empfänger und Sender von Informationen sind. In letzter Zeit scheinen sich diese Hypothesen zu bewahrheiten…

Denn was hat die Pyramide von Kukulkan auf der Halbinsel Yukatan in Mexiko mit den Pyramiden im Tal Xianyang in China und den Pyramiden der Kultur Norte Chico in den Anden gemein? Diese uralten Tempelbauten, die etwa zeitgleich mit den ägyptischen Pyramiden von Gizeh entstanden, legen seit geraumer Zeit eine ungeahnte Aktivität an den Tag.

Viele Menschen haben gesehen, wie diese Pyramiden mächtige Lichtbündel gen Himmel geschickt haben. Es gibt auch Fotos und Videos, die diese ungewöhnliche Erscheinung festhalten (es sei angemerkt, dass die den Gelehrten zur Verfügung gestellten Aufnahmen nicht zusammengeschnitten sind, deshalb besteht kein Zweifel, dass sie echt sind).

Der Astrophysiker Anton Jermolenko ist überzeugt, dass diese sich wiederholenden Ereignisse sorgfältigst untersucht werden müssen:

„Die Wissenschaftsgemeinde der Welt muss diesen Ereignissen mit den Pyramiden ohne Zweifel größte Aufmerksamkeit widmen. Allein dass sie nach jahrtausendelangem Schlaf erwacht sind, ist schon eine einzigartige Erscheinung. Ich denke, wir sollten die offensichtlichen Fakten nicht ignorieren, sondern versuchen festzustellen, warum das jetzt geschieht. Denn es geht ja nicht um einen Einzelfall, sondern eine massenhafte Erscheinung, die von Asien bis Südafrika zu beobachten ist.“

Was Gelehrte wie gewöhnliche Menschen am meisten interessiert, ist: Was ist der Grund für diese Lichtstrahlungen und wohin sind sie gerichtet? Es ist ja offensichtlich, dass diese Geschehnisse nur schwer als banale Übereinstimmungen abgetan werden können. Und das bedeutet: Es braucht Zeit und Geld, um dieses Phänomen zu untersuchen. Und wer weiß – vielleicht kommen wir der Enträtselung der großen Pyramiden ein paar Schritte näher.

  •  
    teilen im: