Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
28 Mai 2013, 20:58

Russisch-ukrainisches Freiwilligen-Korps will in den Krieg in Syrien ziehen

войска африканский союз армия солдаты сомали

STIMME RUSSLANDS Im russisch-ukrainischen Freiwilligen-Korps, das zur Unterstützung von Syriens Präsident Al-Assad im Kampf gegen Extremisten gebildet wird, haben sich bereits mehrere tausende Menschen angemeldet. Dies erklärte der Initiator der Bildung des Korps, der Oberst außer Dienst Sergej Rasumowski, der die "Allukrainische Union obdachloser Offiziere" leitet.

Rasumowski hatte Mitte Mai eine Videoansprache über die Schaffung eines Freiwilligen-Korps veröffentlicht. Er richtete seinen Appell "an alle Veteranen des Armeedienstes der Sowjetunion, an das ganze russische und ukrainische Offizierstum". Dem Oberst zufolge haben die ukrainische Behörden auf diese Initiative nicht reagiert.

  •  
    teilen im: