Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
7 Januar 2014, 19:23

Entwurf eines Denkmals für Satan in USA präsentiert

Entwurf eines Denkmals für Satan in USA präsentiert

STIMME RUSSLANDS Die Church of Satan hat den Entwurf eines Denkmals für den Satan präsentiert. Die Satanisten wollen es vor dem Kapitol in Oklahoma, wo die Regierung des US-Bundesstaates ansässig ist, setzen.

Eine mehr als zwei Meter hohe Skulptur soll nach der Vision der Autoren das Denkmal für die zehn Gebote der Bibel ersetzen.

Satan ist als Baphomet dargestellt - das ist ein Wesen mit einem Ziegenkopf, einem weiblichen Körper, Doppelklauen und zwei Flügeln. Baphomet sitzt auf dem Thron, umgeben von lächelnden Kindern.

„Das Denkmal wird auch eine funktionale Bedeutung haben – Menschen jedes Alters können sich auf den Schoss des Satans setzen, um nachzugrübeln und Inspiration zu bekommen“, sagen die Autoren des Projekts.

  •  
    teilen im: