Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
14 März 2014, 23:08

Krim: 70 Beobachter aus 23 Ländern kommen zum Referendum

Krim: 70 Beobachter aus 23 Ländern kommen zum Referendum

STIMME RUSSLANDS Fast 70 internationale Beobachter aus 23 Ländern haben sich beim Referendum auf der Krim angemeldet, das auf den 16. März festgesetzt ist, erklärte der Leiter der Referendumskommission des Obersten Rats der Krim Michail Malyschew bei einer Pressekonferenz in Simferopol.

Beim Referendum werden zwei Fragen angeschnitten: „Sind Sie für den Anschluss der Krim an Russland als Föderationssubjekt?“ und „Sind Sie für die Wiederherstellung der Verfassung der Republik Krim vom Jahr 1992 und den Status der Krim als einen Teil der Ukraine?“. Die Frage, die die Mehrheit positiv beantwortet, wird bewilligt.

  •  
    teilen im: