Die Redaktion der STIMME RUSSLANDS hat sich mit dem Team von RIA Novosti vereinigt und gemeinsam ein modernes Markenzeichen des 21. Jahrhunderts – SPUTNIK – gegründet. Wir setzen unseren digitalen Informationsdienst fort und werden auch weiter den hohen journalistischen Standards folgen. Besuchen Sie unsere neue Webseite!
27 Oktober 2014, 23:57

Ukraine-Wahl: Poroschenko und Jazenjuk verhandeln über Bildung von Koalition

Ukraine-Wahl: Poroschenko und Jazenjuk verhandeln über Bildung von Koalition

STIMME RUSSLANDS Der ukrainische Präsident Pjotr Poroschenko und Regierungschef Arseni Jazenjuk, deren Parteien bei der jüngsten Parlamentswahl jeweils mehr als 21 Prozent der Stimmen erhalten haben, setzen ihre Verhandlungen über die Bildung einer Koalition fort. Das teilte Poroschenkos Sprecher Swjatoslaw Zegolko am Montag in Kiew mit.

„Der Staatschef befasst sich jetzt mit der Bildung einer starken demokratischen Koalition im Parlament. Zu diesem Zweck ist der Präsident heute mit Jazenjuk zusammengetroffen und hat auch mit Andrej Sadowy (Chef der Partei Samopomoschtsch – Anm. der Redaktion) gesprochen. Die Verhandlungen werden fortgesetzt“, schrieb Zegolko bei Facebook.

Zuvor hatte Poroschenko erklärt, dass für alle politischen Kräfte, die er zum Beitritt zur Koalition auffordert, ein Koalitionsabkommen vorbereitet ist.

  •  
    teilen im: