01:11 25 August 2016
Radio
Militär

Sarkozy befürchtet Präventivschlag gegen den Iran

Militär
Zum Kurzlink
Atomstreit mit Iran (1447)
0100

Die Vervollkommnung des nuklearen und des ballistischen Programms des Iran und militärische Ambitionen Teherans können nach Worten von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy einen Präventivschlag gegen den Iran zur Folge haben.

Die Vervollkommnung des nuklearen und des ballistischen Programms des Iran und militärische Ambitionen Teherans können nach Worten von Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy einen Präventivschlag gegen den Iran zur Folge haben.

"Die militärischen, nuklearen und ballistischen Ambitionen des Iran stellen eine wachsende Gefahr dar. Ein eventueller Präventivschlag auf Objekte im Iran könnte eine ernsthafte Krise in der Region auslösen, was Frankreich nach Kräften vermeiden will", sagte Sarkozy am Mittwoch auf der Jahreskonferenz von Botschaftern Frankreichs.

Der Iran verweigere ernsthafte Verhandlungen und setze Provokationen fort. Die internationale Gemeinschaft könne die gebührende Antwort geben, wenn sie geschlossen vorgehe und wenn ihre Sanktionen noch wirksamer würden. Dabei sagte Sarkozy nicht, welches Land den Präventivschlag ausführen werde.

Themen:
Atomstreit mit Iran (1447)
Top-Themen