23:24 24 August 2016
Radio
Militär

Kiew lehnt Korridor für Abzug eingekesselter Soldaten ab „Kämpfen bis zum Ende“

Militär
Zum Kurzlink
Entwicklung in Ostukraine (2318)
038900

Humanitäre Korridore für den Abzug eingekesselter ukrainischer Soldaten gibt es nicht, die Militärs sind nicht gewillt, ihre Waffen zu strecken. Das erklärte der Sprecher des Rates für nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Andrej Lyssenko, am Freitag in Kiew.

Humanitäre Korridore für den Abzug eingekesselter ukrainischer Soldaten gibt es nicht, die Militärs sind nicht gewillt, ihre Waffen zu strecken. Das erklärte der Sprecher des Rates für nationale Sicherheit und Verteidigung der Ukraine, Andrej Lyssenko, am Freitag in Kiew.

„Die Ukraine ist nicht bereit, die Waffen niederzulegen. Wir werden nicht zulassen, uns in die Knie zu zwingen, wir werden bis zum Ende kämpfen“, erklärte er.

Zuvor hatte Russlands Präsident Wladimir Putin die Volkswehr aufgerufen, humanitäre Korridore für den Rückzug eingekesselter ukrainischer Soldaten einzurichten, um unsinnige Opfer zu verhindern. Die Armeeführung im Südosten der Ukraine unterstützte Putins Initiative und erklärte sich bereit, einen Rückzug ukrainischer Militärs zu genehmigen. Dabei wurde die Bedingung gestellt, dass die Soldaten ihre Waffen niederlegen.

Mehrere ukrainische Bataillone waren bei Ilowaisk im Gebiet Donezk von der Volkswehr eingekesselt worden. Derzeit wird in der Region erbittert gekämpft. Den ukrainischen Soldaten mangelt es an Verpflegung und Trinkwasser.

Am Donnerstag hatte die Volkswehr der Donezker Republik gemeldet, dass sie Checkpoints und Stützpunkte der ukrainischen Armee unweit der Stadt Nowoasowsk unter ihre Kontrolle gebracht hatten. Die Stadt liegt 30 Kilometer vom wichtigen Hafen Mariupol am Asowschen Meer im Süden des Gebiets Donezk. Nach Angaben des ukrainischen Sicherheitsrates mussten die Regierungstruppen mehrere Siedlungen in den Kreisen Nowoasowsk, Starobeschewski und Amwrossijewski verlassen.

 

Themen:
Entwicklung in Ostukraine (2318)
Top-Themen