22:04 25 Juli 2016
Radio
Militär

Stadtrat: Ukrainische Armee nimmt Donezk wieder unter Beschuss

Militär
Zum Kurzlink
Entwicklung in Ostukraine (2318)
0900

Die ukrainische Armee hat die Großstadt Donezk im Osten des Landes wieder unter Beschuss genommen. Hauptziele blieben der Flughafen und der Stadtbezirk Petrowski, wie der Stadtrat am Mittwoch unter Berufung auf Augenzeugen mitteilte.

Die ukrainische Armee hat die Großstadt Donezk im Osten des Landes wieder unter Beschuss genommen. Hauptziele blieben der Flughafen und der Stadtbezirk Petrowski, wie der Stadtrat am Mittwoch unter Berufung auf Augenzeugen mitteilte.

Zwei Bewohner seien ums Leben gekommen, drei weitere seien verletzt worden, hieß es. Am Mittwoch hatte der Vizeregierungschef der selbsternannten Volksrepublik Donezk, Andrej Purgin, erklärt, dass die am 5. September in der weißrussischen Hauptstadt Minsk von den Volksmilizen und der ukrainischen Armee ausgehandelte Waffenruhe im Grunde genommen seit zwei Tagen nicht mehr eingehalten wird.

Russlands Außenminister Sergej Lawrow hatte am Mittwoch in Addis-Abeba erklärt, dass die Militärspitze in Kiew die ukrainischen Streitkräfte zu bewaffneten Zwischenfällen provoziert. „Wir rechnen damit, dass die ukrainische Führung diese Versuche unterbinden wird“, sagte Lawrow.

 

Themen:
Entwicklung in Ostukraine (2318)
Top-Themen