01:42 01 Juni 2016
Radio
Ukrainische Armeekolonne im Raum von Donezk

Militär: Donezk rechnet mit groß angelegter Provokation Kiews im Raum von Mariupol

© AFP 2016/ Aleksey Filippov
Militär
Zum Kurzlink
Entwicklung in Ostukraine (2318)
27839410219

Die ukrainische Armee bereitet eine groß angelegte Provokation im Raum von Mariupol am Asowschen Meer, erklärte der Vize-Generalstabschef der selbstausgerufenen Republik Donezk, Eduard Bassurin, am Freitag in Donezk. Dabei berief er sich auf nachrichtendienstliche Daten der Donezker Aufklärung.

„Für die nächste Zeit plant der Befehlshaber der (ukrainischen) operativ-taktischen Gruppe „Mariupol“ eine Kontrolle der Kampfbereitschaft der in Mariupol stationierten 56. und der 34. Marineinfanterie-Brigade. Diese Pläne und die Schürung von Spannungen im Raum der Siedlung Kominternowo, 15 Kilometer östlich von Mariupol, deuten darauf hin, dass die Kiewer Machthaber eine militärische Provokation vorbereiten.“ Aber die Donezker Armee wird alle Provokationen unterbinden, betonte Bassurin.

Die Donezker Aufklärung registriere ferner in der Region Umdislozierungen von ukrainischer Kampftechnik und Personal. In Artjomowsk, 50 Kilometer nördlich von Donezk seien sieben Mehrfachraketenwerfer des Typs "Grad" gesichtet worden, sagte der Militär.

 

Themen:
Entwicklung in Ostukraine (2318)
Zum Thema:
Aufklärung in Donezk: Schwere ukrainische Waffen an Frontlinie gesichtet
Donezk: Trotz Waffenruhe zum Jahreswechsel – 300 ausländische Söldner im Konfliktraum
Ohne Befehl aus Kiew: Freiwilligen-Bataillone bereiten Offensive gegen Donezk vor
Tags:
Provokation, Eduard Bassurin, Mariupol, Ukraine
Top-Themen