Live
Panorama

Luftballons explodieren bei Kundgebung in Armenien: 64 Verletzte

Panorama
Zum Kurzlink
0700

Mindestens 64 Menschen haben am Freitag bei der Explosion von Luftballons während einer Kundgebung in Armeniens Hauptstadt Jerewan Brandverletzungen erlitten.

Mindestens 64 Menschen haben am Freitag bei der Explosion von Luftballons während einer Kundgebung in Armeniens Hauptstadt Jerewan Brandverletzungen erlitten.

Die das Katastrophenschutzministerium der Kaukasus-Republik mitteilte, explodierten mit Gas gefüllte Ballons während einer Aktion der regierenden Republikanischen Partei auf dem Platz der Republik. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Eine halbe Stunde nach dem Unfall besuchte der armenische Präsident Sersch Sargsjan den Ort des Ereignisses.

In Armenien stehen am Sonntag Parlamentwahlen an.

GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen