03:25 26 August 2016
Radio
Politik

Moskau im Kundgebungswirbel - Wahlstimmung steigt

Politik
Zum Kurzlink
Präsidentenwahl 2012 in Russland (264)
0600

Gleich mehrere Kundgebungen sind im Vorfeld der Präsidentenwahlen in Moskau für den Donnerstag geplant.

Gleich mehrere Kundgebungen sind im Vorfeld der Präsidentenwahlen in Moskau für den Donnerstag geplant.

Der KP-Chef und Präsidentschaftskandidat Gennadi Sjuganow plant eine Kundgebung im Moskauer Stadtkern. Auch sein Rivale Wladimir Schirinowski, Chef der Liberaldemokratischen Partei, will am Donnerstag seine Anhänger versammeln und vor ihnen sprechen.

Die größte Aktion soll aber unter der Losung „Wir haben was zu verlieren!“ stattfinden: Die Teilnehmer wollen die Frunsenskaja-Uferstraße an der Moskwa etwa 1,5 Kilometer in Richtung Südwesten marschieren. Dort, auf dem Gelände des Moskauer Luschniki-Stadions, des größten Stadions der Hauptstadt, soll eine Kundgebung mit etwa 100 000 Menschen stattfinden, die ihre Unterstützung für die jetzige Regierung und den Präsidentschaftskandidaten Wladimir Putin bekunden wollen.

RIA Novosti hat vor, ausführlich über die geplanten Aktionen zu berichten.

Themen:
Präsidentenwahl 2012 in Russland (264)
Top-Themen