14:12 26 Juli 2016
Radio
Politik

Israelischer Luftangriff: Syrien droht mit „vernichtender“ Antwort

Politik
Zum Kurzlink
Israelischen Luftangriff gegen syrische Forschungszentrum (12)
013600

Nach israelischen Luftangriffen auf Ziele nahe Damaskus droht Syrien mit einer „prompten und vernichtenden“ Reaktion.

Nach israelischen Luftangriffen auf Ziele nahe Damaskus droht Syrien mit einer „prompten und vernichtenden“ Reaktion. 

„Syrien hat eine prompte Antwort auf diese Aggression beschlossen“, sagte der syrische Botschafter im Libanon der Internetzeitung „Al Ahd al Aghbari“. Die Antwort werde an einem „bestimmten Ort“ und „zu einem bestimmten Zeitpunkt“ erfolgen. Ein hochrangiger Regierungssprecher in Damaskus sagte zur syrischen Nachrichtenagentur „Syria al Aan“, dass die Gegenmaßnahmen unverzüglich erfolgen und „vernichtend“ sein würden. 

Das syrische Armeekommando hatte am Mittwoch bekannt gegeben, dass israelische Kampfjets ein militärisches Forschungszentrum nahe Damaskus attackiert hätten. Westliche Medien berichteten dagegen von israelischen Luftangriffen auf einen mutmaßlichen Waffenkonvoi an der syrisch-libanesischen Grenze. Das syrische Außenministerium bestellte den Befehlshaber des UN-Kontingents auf den Golanhöhen (UNDOF), Iqbal Singh, ein und überreichte ihm eine Protestnote.

In Syrien dauern seit März 2011 Kämpfe zwischen Armee und bewaffneten Regierungsgegnern an, die bereits einige Teile des Landes kontrollieren. Am Sonntag hatte der israelische Vizepremier Silvan Shalom gesagt, Israel könnte Gewalt einsetzen, um zu verhindern, dass syrische Chemiewaffen in die Hände der Rebellen gelangen.

Themen:
Israelischen Luftangriff gegen syrische Forschungszentrum (12)
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen