08:11 25 August 2016
Radio
Politik

Russischer Außenpolitiker: USA erpressen Ukraine mit „Chaos-Gefahr“

Politik
Zum Kurzlink
Kiew setzt EU-Assoziierungsverhandlungen aus (285)
01000

Die USA wollen die Ukraine nach Ansicht eines russischen Außenpolitikers mit der Gefahr von „Chaos und Gewalt“ erpressen, um Kiew zur Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU zu zwingen.

Die USA wollen die Ukraine nach Ansicht eines russischen Außenpolitikers mit der Gefahr von „Chaos und Gewalt“ erpressen, um Kiew zur Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der EU zu zwingen.

„Der Kampf um die Ukraine nimmt an Intensität zu“, schrieb der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses der russischen Staatsduma, Alexej Puschkow, am Donnerstag im Kurznachrichtendienst Twitter. Zuvor hatte die Beraterin von US-Außenminister John Kerry, Victoria Nuland, erklärt, dass die Ukraine vor die Wahl gestellt wurde: Entweder den Interessen des eigenen Volkes Rechnung zu tragen oder womöglich in Chaos und Gewalt gestürzt zu werden. Die ganze Welt verfolge die Entwicklung in der Ukraine, betonte sie.

Themen:
Kiew setzt EU-Assoziierungsverhandlungen aus (285)
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen