21:43 29 Juli 2016
Radio
Politik

Wahlkampf in Ukraine: Präsidentschaftskandidat Zarjow brutal verprügelt

Politik
Zum Kurzlink
Präsidentenwahl in Ukraine (2014) (86)
02000

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Oleg Zarjow ist in der Nacht zum Dienstag nach einer Talkshow im Fernsehen von Radikalen in Kiew brutal verprügelt worden. Wie der Pressedienst des Parlamentsabgeordneten auf seiner Webseite mitteilte, wurde er in einem schweren Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

Der ukrainische Präsidentschaftskandidat Oleg  Zarjow ist in der Nacht zum Dienstag  nach einer Talkshow im Fernsehen von Radikalen in Kiew brutal verprügelt worden. Wie der Pressedienst des Parlamentsabgeordneten auf seiner Webseite mitteilte, wurde er in einem schweren Zustand ins Krankenhaus eingeliefert.

Zarjow war zusammen mit seinem Team im Gebäude des TV-Senders ICTV in Kiew blockiert worden. Sein Auto wurde Randalierern zertrümmert.

„Mit großer Mühe konnten Vertreter des Staatsschutzdienstes Zarjow freikämpfen“, heißt es in der Mitteilung unter Berufung auf einen Assistenten des Abgeordneten. „Er wurde brutal verprügelt und befindet sich in einem schweren Zustand.“

Zarjow hatte zur Fraktion der Partei der Regionen von Präsident Viktor Janukowitsch gehört.  Vor einigen Wochen wurde er aus der Partei ausgeschlossen und kandidiert jetzt als unabhängiger Präsidentschaftsanwärter.

Themen:
Präsidentenwahl in Ukraine (2014) (86)
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen