21:40 24 August 2016
Radio
Politik

Ukrainischer Generalstaatsanwalt: Volkswehr hat keine Buk-Raketensysteme erbeutet

Politik
Zum Kurzlink
Malaysische Boeing über Ukraine abgestürzt (299)
010711

Nach Angaben des ukrainischen Generalstaatsanwalts Vitali Jarjoma haben die Volkswehr-Milizen bei den Kampfhandlungen gegen die regulären Kräfte keine Fla-Raketenkomplexe erbeutet.

Nach Angaben des ukrainischen Generalstaatsanwalts Vitali Jarjoma haben die Volkswehr-Milizen bei den Kampfhandlungen gegen die regulären Kräfte keine Fla-Raketenkomplexe erbeutet.

„Als das Passagierflugzeug abgeschossen wurde, teilten die Militärs dem Präsidenten mit, dass die Terroristen keine Raketensysteme der Typen Buk und S-300 von uns haben. Solche Waffen wurden nicht erbeutet“, erklärte Jarjoma in einem Interview für „Ukrainskaja Prawda“.

Eine Boeing 777 der Malaysia Airlines, die von Amsterdam nach Kuala Lumpur unterwegs war, war am Donnerstag über der Ostukraine abgestürzt. An Bord der Maschine befanden sich 298 Insassen, darunter die 15-köpfige Crew.

Anton Gerastschenko, Berater des Innenministers der Ukraine, hatte via Facebook mitgeteilt, dass die Maschine, die in 10 600 Meter Höhe flog, von einer Rakete aus dem Fla-Raketensystem Buk abgeschossen worden sei.

Die Volkswehr erwiderte darauf, dass sie über keine Waffen verfüge, die eine Maschine in dieser Höhe treffen könnten. 

Themen:
Malaysische Boeing über Ukraine abgestürzt (299)
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
Top-Themen