15:57 25 Juli 2016
Radio
US-Soldaten im Irak (Archiv)

Agentur: US-Armee rettet IS-Spitzen aus Irak

© AFP 2016/ USMC
Politik
Zum Kurzlink
2725663637637

Angesichts der irakischen Offensive auf Ramadi will die US-Armee einem Agenturbericht zufolge die Anführer der Terrororganisation Daesh („Islamischer Staat“, IS) aus der irakischen Stadt in Sicherheit bringen.

Die Offensive der Regierungsarmee auf Ramadi und Falludscha habe sich wegen einer US-Einmischung verzögert,  teilte Haidar al-Hosseini al-Ardawi, Kommandeur der schiitischen Freiwilligenmiliz al-Haschd al-Schaabi, der iranischen Agentur Fars mit. „Offenbar wollen die USA die IS-Anführer mit Hubscharubern evakuieren“, so wird der Kommandant zitiert.

Die irakischen Regierungstruppen hatten am Dienstag eine große Offensive auf Ramadi begonnen, das seit Mai von Daesh-Terroristen besetzt ist. Am heutigen Sonntag gelang es der Armee, den Stadtkern einzukesseln. Dort werden bis zu 200 bewaffnete Dschihadisten vermutet.

Zum Thema:
US-Experte: Amerika bekämpft IS-Feinde
Mächtiger Terroristenführer in Syrien getötet - VIDEO
Enthüllung: DIA warnte vor einem Sturz Assads – „Der IS ist US-Schöpfung“
Tags:
Terrormiliz Daesh, Irak, USA
GemeinschaftsstandardsDiskussion
via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
  • zimbo Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
     , was war die Challenger l

    Der erste bemannte Feuerwerkskörper
  • Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    Nazis raus aus sputniknews
  • goaismine
    Nun die USA und ihre Verbündeten versuchen was es noch zuretten gibt aber das ist nicht mehr viel . der Krieg gegen das Syrische Volk und dessen Regierung geht dem Ende zu auch wenn der Weg dort hin noch einige Opfer und Zeit kosten wird. Die Frage stellt sich nur
    wird die USA/EU/NATO und ihre Terroristen das hinnehmen. NEIN ! das können und werden diese nicht den dafür ist es zuspät . Jetzt stellt sich die Frage ist die NATO bereit gegen Russland anzutreten denn nach logischer Schlußfolgerung müssten diese das da ja ihr Proxy-Krieg keine zweite Chance erhalten wird. Weder von Russland noch China !
    Sollte es zum Krieg kommen und das wird es unweigerlich dann sollte Russland auf keinen Fall den Vorstoß gegen Berlin machen sondern soll die NATO-Verbrecher ins Land kommen lassen bis dieses Dreckspack sich vor den Toren Moskau versammelt hat.
    Und dannch den vollen Schlag ! Russland kann sich diese Strategie leisten aufgrund seiner Größe
    Es lebe der Ausgleich !
  • Mikky Antwort angoaismine(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    goaismine, es wird die nächsten 2Jahre sicher bei Kleckerkram bleiben.Die Amis werden versuchen Russland wirtschaftlich fertig zu machen.
    Spannend wird 2016,weil da der Vertrag von 1917 zwischen Lenin und Rothschild ausläuft.Könnte bedeuten,dass die russische Nationalbank dann nicht mehr privat ist...
  • John DoeAntwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
     na du Junkie zu viel Kleber geschnupft?
  • Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
     , flagge, die neuen Drogen die ihr konsumiert, sind noch heftiger als die alten.
  • Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      , 'RUSSLAND WIRD GERADE IN DER WELT GEDEMÜTIGT!'
    hahaha, selten so gelacht, danke
  • Germane
    Es gibt wenig Trolle hier - dafür aber die dümmsten.
  • TschelowjekAntwort anMikky (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    mikky, genau so ist es, egal welche Staatsbürgerschaft die haben. Es kann durchaus sein, dass da tatsächlich US-Bürger bei Daesh kämpfen. Für die gilt das, was ich oben gesagt habe aber erst recht !
  • belli corrado
    Auf jede fall werden alle umgebracht, egal auf welche seite stehen, beim der letze angriff auf die ISIS spitze wurden fast alle fùhrungs kòpfe "gekòpft" , eine detalliert ROMAN wie es dazu kam diese Bestien zu eliminieren:

    in Italienische sprache , ihr kònne ùbersetzen-

    aurorasito.wordpress.com/2015/12/27/zahran-al-lush-liquidato-dalla-saaf-e-il-suo-successore-dalleas

    Natùrlich das alle fùhrungs kòpfe US Burger sind, bald wird auch Obama liquidiert , wartemal das jemand von diese kòpfe schneider dreht durch falls nach amerika gebracht wird, "wenn ùberhaupt das Inferno ùberlebt", nichtmal Erdogan ist sicher in seine vier wànde, das neue Jahr wird eine massiv Ratten & Psycophaten Sauberung erleben-
  • altes.fachbuchAntwort anMikky (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    mikky, dann wäre es klug, diesen hintergrund hier nicht nur anzudeuten, sondern auch kurz zu erklären;), wenn dies denn alles so stimmt
    und erkläre putin's angebliches zögern, dieses dilemma öffentlich zu machen und sich die vollmachten einfach zu holen:)
    und nenne den tag der nationalisierung/vertragsende, damit wir wissen, wann ES überstanden ist!!??
  • Hans WurstAntwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
     ,Der andere ging so, fährt die Donald Cook ins schwarze Meer mit modernster Technik ein, dann kommt eine S24, wie reagiert die Donald Cook? Wie immer gar nicht nur die Kadetten haben die Hosen voll und kündigen!
    de.sputniknews.com/meinungen/20140421/268324381/Russische-Su-24-legt-amerikanischen-Zerstrer-lahm.ht
  • Mikky Antwort analtes.fachbuch(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    altes.fachbuch, ein umfangreiches Thema,welches sich hier nicht erklären lässt.
    Dieser Artikel erklärt die Thematik sehr gut:
    faceblogs.eu/index.php/geschichte/462-lenin-putin-und-die-russische-zentralbank

    In den Zusammenhang sollte man sich auch den Vortrag eines Professors an einer russischen Uni anschauen(ist ins deutsche übersetzt)
    www.youtube.com/watch?v=ChZ0mQgHy0I

    Im Grossen und Ganzen kann man davon ausgehen,dass fast jedes Land ähnlich betroffen ist,von diesem merkwürdigen Fedsystem.
  • Mucha
    Die IS Gilde landete letzte Nacht in der Schweiz auf dem Zürcher Flughafen in Kloten!
  • altes.fachbuchAntwort anMikky (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    mikky, schade, dass sich nichts erklären lässt;)
    die verquickung eines versuchs einer kontinuität in der personalpolitik der bank mit historischen ereignissen (zumal aus einem zeitversetzten blickwinkel) halte ich für bedenklich!!
    und die schaffung des bolschewismus als folge eines monopoly-spiels als geschichtsverzerrend bis demagogisch!
    unbestritten sind die hilfen für die roten gegen den zaren, würde ich jahr 17 (bei der frontentwicklung in sorge um ost- und mitteleuropa) auch machen. der 1.wk durch die entente fast beendet, und die vorstellung, der russe marschiert nach berlin, wo die dolchstoßlegende schon vorbereitet wurde - da mache ich doch als banker lieber die romanows kaputt!
    und mit irgend welchen kompromissen musste w.i.l. ja anfangen. brest-litowsk war auch so einer...
  • WandaleAntwort anTschelowjek(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    Tschelowjek, noch eine größere Glocke? XXXL!? Nur für DEUTsch?
    Habe selbst sehr viel Mühe den Leuten die momentane Lage beizubringen damit die sich über Diese selbst weiter informieren... Das Blöde daran ist > der DEUTsch will nichts wissen.

    Zeige einem Bildleser und TV-Junkie diese Nachricht hier, er wird sie lesen...
    dann kannst zählen > 5 - 4 - 3 - 2 - 1 - Schnittt > und schon hat er deine Nachricht wieder vergessen.
    Sie wurden von den Medien so erzogen. Alles egal. Neben ihn kann einer tot umfallen... solange nichts explodiert und Blut spritzt... registrieren SIE fast nichst...
    Sie warten womöglich auf die CIA-Helden aus dem TV von denen sie gerettet werden.
    Keine Ahnung wie SIE was verstehen und wie wichtig es für sie ist was SIE verstanden haben...
    Es scheint jedoch alles andere wichtiger als Friede zu sein.
  • TschelowjekAntwort anWandale(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
    Wandale, ja so scheint es jedenfalls zu sein. Irgendwie habe ich noch Schwierigkeiten mich damit abzufinden. Vielleicht sollte man das auch nicht. Steter Tropfen ... :-))
  • "US-Armee rettet IS-Spitzen aus Irak"

    FALLS das so stimmt (und ich halte das für möglich, sie haben schon einmal in Syrien IS-Gruppen evakuiert, der Straftatbestand wäre also bereits eine Wiederholung) dann gehört der gesamte US-Führungs-Kral für JEDEN EINZELNEN Toten, den der IS bisher verursacht hat verantwortlich gemacht und bestraft. Unter Anwendung absolut aller Mittel, die Wirkung versprechen. Der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit sollte dabei völlig beiseite gelassen werden. Sie haben Schlimmeres getan als nur das.

    Für die Auswahl der Strafmethoden sehe man sich beim IS um, den sie ja so schätzen.
  • Bersarin_PaulusAntwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
     , @23:42 - Treffen sich ein westliches und ein russisches Kampfflugzeug über der Türkei, Totalschaden, beide Piloten überleben dank Schleudersitz. Woran erkennt Erdogan am Boden wer welcher ist?

    Antwort: Der Russe ist der mit den Zähnen, denn er konnte seinen Fallschirm mit der Hand auslösen.
  • ist doch längst kein Geheimnis, die USA sind der eigentliche IS -Staat.
neue Kommentare anzeigen (0)
Top-Themen