04:11 28 August 2016
Radio
Wirtschaft

Deutsche Maschinenbauer als Mitveranstalter von Agrarmesse in Moskau

Wirtschaft
Zum Kurzlink
0200
MOSKAU, 08. September (RIA Novosti). Der russische Verband der Landmaschinenbauer Soyuzagromash und der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) wollen gemeinsam die internationale Agrarausstellung „Agrosalon“ in Moskau veranstalten.

Ein entsprechendes Abkommen unterzeichneten Soyuzagromash-Präsident Konstantin Babkin und der Geschäftsführer von VDMA Landtechnik, Dr. Bernd Scherer.

Beide Organisationen haben sich darauf verständigt, die Ausstellungen in Russland und im Ausland zu promoten und sich um die Unterstützung seitens Behörden zu bemühen, teilte Babkin auf einer Pressekonferenz bei RIA Novosti mit.

Nach seinen Worten ist der russische Markt für Landmaschinen im Aufschwung und hat allein im ersten Halbjahr 2008 um 68 Prozent zugelegt.

Scherer versprach der Messe die Unterstützung von Seiten deutscher Produzenten. Er hoffe, dass der „Agrosalon“ künftig sich mit der Agritechnika in Hannover und SIMA in Paris messen könne.

In diesem Jahr wird der „Agrosalon“ vom 19. bis 22. November in der Moskauer Ausstellungshalle Crocus Expo stattfinden. Auf einer Fläche von 40 000 Quadratmeter werden 132 Maschinen- und Anlagenbauer aus Russland und Ausland ihre Erzeugnisse präsentieren.

Top-Themen