04:36 26 Juli 2016
Radio
Bloomberg Tower

Bloomberg setzt Russland auf Liste der 15 innovativsten Wirtschaften der Welt

© Flickr/ Scott Beale / Laughing Squid
Wirtschaft
Zum Kurzlink
27558315911

Die US-Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg hat Russland auf ihre Liste der 15 innovativsten Wirtschaften der Welt gesetzt. Bloomberg-Analysten zufolge genieße Russland ein Rating von 78,85 Punkten, hieß es in der jüngsten Studie der Agentur.

Somit liege Russland über solchen Ländern wie Österreich, Norwegen, Belgien, Großbritannien, den Niederlanden, Kanada und China. Auf Platz eins landete Südkorea mit 91,31 Punkten, gefolgt von Deutschland (85,54) und Schweden (85,21). Unter den ersten zehn sind ferner Japan, die Schweiz, Singapur, Finnland, die USA, Dänemark und Frankreich.

Dem Rating liegen sieben wichtigste Kriterien zugrunde, darunter die Ausgaben für Innovationen, der Mehrwert bei der Produktion, die Effizienz wissenschaftlicher Aktivitäten und die Effektivität von Forschungszentren.

 

Zum Thema:
Bloomberg View zu Russland-Sanktionen: Nur Lippenbekenntnisse der Deutschen
Bloomberg: Der einsame Krieg des Pentagon gegen Russland und China
Bloomberg View: Verbündete der USA schwenken auf Russland um
Tags:
Innovationen, Rating, Bloomberg, Russland
Top-Themen