12:37 03 Dezember 2020
SNA Radio
    Nachrichten
    Nuremberg

    Top-Themen

    • Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident Robert Koch-Institut
      Letztes Update: 11:17 03.12.2020
      11:17 03.12.2020
      Deutschland

      RKI mahnt zu deutlich stärkerer Corona-Eindämmung

      Der bundesweite Teil-Lockdown im Kampf gegen die Corona-Pandemie zeigt erste Effekte – aber reicht das und geht es schnell genug voran? Die Zahl der neuen Corona-Fälle in Deutschland muss aus Sicht des Robert Koch-Instituts (RKI) deutlich stärker gesenkt werden, um das Infektionsgeschehen unter Kontrolle zu bekommen.

    • Start einer Trägerrakete vom Kosmodrom Plessezk (Archivbild)
      Letztes Update: 08:16 03.12.2020
      08:16 03.12.2020
      Panorama

      Russische „Sojus“-Trägerrakete mit Gonez-Kommunikationssatelliten von Plessezk gestartet - Video

      Die russische Trägerrakete „Sojus-2.1b“ mit den Kommunikationssatelliten vom Typ „Gonez-M“ und einem Raumapparat militärischer Zweckbestimmung ist in der Nacht zum Donnerstag vom Weltraumbahnhof Plessezk in Nordrussland gestartet, hieß es im PR-Amt des russischen Verteidigungsministeriums.

    • Der in Red Rock Wüs­te entdeckte Monolith (Archivbild)
      Letztes Update: 10:24 03.12.2020
      10:24 03.12.2020
      Panorama

      Noch ein mysteriöser Monolith in den USA aufgetaucht – Fotos

      Ein weiterer Monolith ist in den USA aufgetaucht. Medienberichten zufolge wurde er am Pine Mountain im Bundesstaat Kalifornien entdeckt.

    • Polizeipatrouille auf den Straßen während des Teil-Lockdowns in Deutschland
      Letztes Update: 15:10 02.12.2020
      15:10 02.12.2020
      Gesellschaft

      Wie Verbrecher behandelt? Quarantäne-Schreiben wegen harter Wortwahl in Kritik – Sputnik hakt nach

      Eine Quarantäne-Anordnung der Stadt Bonn sorgt wegen der scharfen Tonlage für Aufruhr - so oft kommen da die Worte wie Zwang oder „ich drohe“ vor. Sputnik hat beim Bundesministerium für Gesundheit, dem Gesundheitsministerium Nordrhein-Westfalen sowie bei der Stadt Bonn nachgefragt.

    • Beerdigung des iranischen Nuklearphysikers Mohsen Fakhrizadeh in Teheran am 30. November 2020
      Letztes Update: 12:31 02.12.2020
      12:31 02.12.2020
      Kommentare

      Karin Kneissl: Das iranische Atomprogramm und ein weiteres Attentat

      Die Tötung des iranischen Atomwissenschaftlers Mohsen Fachrizadeh findet in der europäischen Presse vergleichsweise wenig Niederschlag, auch wenn sich in diesem Mord die vielen Schattenkriege der Region spiegeln. Karin Kneissl analysiert die Hintergründe dieses Attentats und dessen möglichen Folgen für die iranische Außenpolitik.

    • In Deutschland für Israels Marine gebaute Korvette INS Magen der Sa'ar 6-Klasse. Mittelmeer. 02. Dezember 2020
      Letztes Update: 18:03 02.12.2020
      18:03 02.12.2020
      Technik

      In Deutschland gebaute Korvette in Israel eingetroffen

      Die erste von vier in Deutschland für die israelische Marine gebauten Korvetten ist in Haifa eingetroffen. Nach etwa zweiwöchiger Fahrt von Kiel aus steuerte die „INS Magen“ aus der Sa'ar 6-Klasse am Mittwoch in den Hafen der Stadt im Norden des Landes, meldet die Deutsche Presse-Agentur.

    • Portugals Fußballnationalspieler Cristiano Ronaldo während des Finales der UEFA Nations League gegen die Niederlande
      Letztes Update: 10:50 03.12.2020
      10:50 03.12.2020
      Sport

      Champions League: Ronaldo hängt Messi im Torjäger-Ranking ab

      Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo von Juventus Turin hat im Champions-League-Duell gegen Dynamo Kiew (3:0) seinen 750. Pflichtspieltreffer erzielt. Mit seinem insgesamt 132. Treffer in der Königsklasse baute der Portugiese seinen Vorsprung im Ranking der erfolgreichsten Torjäger der Champions-League-Geschichte aus und distanzierte Lionel Messi.

    • Ursula Von Der Leyen (Archivfoto)
      Letztes Update: 15:33 01.12.2020
      15:33 01.12.2020
      Politik

      Russischer Impfstoff darf dran, so Kommission von der Leyens - aber „nirgendwo in EU außer Ungarn“

      Seitdem die nationale Impfstoffbeschaffung in den EU-Ländern in der Corona-Pandemie so gut wie abgeschafft wurde, schließt Brüssel Vorverträge nur mit westlichen Produzenten. Der Wunsch Ungarns, auch den russischen Corona-Impfstoff „Sputnik V“ einzusetzen, hat für Spannungen mit Brüssel gesorgt. Nun lenkt die EU ein.

    SNA Radio

    Meinungen & Interviews