03:25 23 Februar 2017
Radio
    Nachrichten

    Top-Themen

    • Flut in Kalifornien
      Letztes Update: 18:55 22.02.2017
      18:55 22.02.2017
      Panorama

      Müssen sich USA gegen „Megaflut“ rüsten? 14.000 Kalifornier evakuiert

      Seit einer Woche wird der US-Bundesstaat Kalifornien durch heftige Regenfälle überflutet. Da im nordkalifornischen San José ein Fluss über die Ufer getreten ist, müssen nun 14.000 Menschen ihre Häuser verlassen, berichtet das örtliche Blatt „The Mercury News“. Dabei warnten Klimaforscher schon 2013 vor einer baldigen Jahrhundertflut.

    • Die im Jahr 2017 erstellte Weltkarte, die auf einer Umfrage Welches Land ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden? von 2013 beruht.
      Letztes Update: 14:22 22.02.2017
      14:22 22.02.2017
      Panorama

      Netz ermittelt größten Aggressor der Welt – Russland weit abgeschlagen

      Das Portal Reddit.com hat eine Weltkarte veröffentlicht, die auf der Umfrage "Welches Land ist die größte Bedrohung für den Weltfrieden?" in 65 Ländern beruht. Im Netz hat die Karte nun für eine Welle von Kommentaren gesorgt.

    • Die selbsternannte Republik Donezk versorgt Bürger mit eigenen Pässen
      Letztes Update: 17:12 22.02.2017
      17:12 22.02.2017
      Politik

      Donezker Republikchef spricht von immensem Interesse für örtliche Pässe

      Nach der Anerkennung der in der selbsternannten Volksrepublik Donezk ausgestellten Dokumente durch Russland ist die Zahl der Anträge auf örtliche Pässe enorm gestiegen. Das teilte Republikchef Alexander Sachartschenko am Mittwoch mit.

    • Russlands Präsident Wladimir Putin beim G20-Gipfel
      Letztes Update: 15:43 22.02.2017
      15:43 22.02.2017
      Politik

      Putin kommt nach Hamburg

      Russlands Präsident Wladimir Putin wird am G20-Gipfeltreffen teilnehmen, das im Juli in Hamburg stattfindet, teilte sein Berater Juri Uschakow am Mittwoch mit.

    • Verteidigungsminister Sergej Schoigu (l.) in der Staatsduma
      Letztes Update: 16:14 22.02.2017
      16:14 22.02.2017
      Politik

      Verteidigungschef Schoigu warnt vor „unendlicher Militarisierung“ Russlands

      Russlands Verteidigungsminister Sergej Schoigu hat sich gegen eine „unendliche Militarisierung“ des Landes ausgesprochen. Die russische Armee sei bereits stark genug, die Wehrerziehung müsse kein Pflichtfach sein, sagte der Minister am Mittwoch in der Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus).

    • Oleg Taktarow
      Letztes Update: 18:24 22.02.2017
      18:24 22.02.2017
      Gesellschaft

      „Politisierter Unsinn“: Russe lehnt Angebot aus Hollywood ab

      Er hätte einen bösen Russen im Ukraine-Krieg spielen sollen, lehnte jedoch das Rollenangebot aus Hollywood ab. Trotz seiner Geldknappheit will der russische Kampfsportler und Schauspieler Oleg Taktarow an keinen „politisierten“ Fiktionen aus US-Produktion mehr mitwirken.

    • Marine Le Pen
      Letztes Update: 18:36 22.02.2017
      18:36 22.02.2017
      Gesellschaft

      Journalist: Le Pen ist Vorbild für Feministinnen

      Als absolut richtig hat der Regisseur und TV-Journalist Imad Karim die Weigerung der Front-National-Chefin Marine Le Pen bezeichnet, bei ihrem Besuch des libanesischen Großmuftis ein Kopftuch zu tragen. Das Büro des Geistlichen sprach von "unangemessenem Verhalten". Der Filmemacher fordert weniger falschverstandene Toleranz dem Islam gegenüber.

    • Facebook
      Letztes Update: 18:21 22.02.2017
      18:21 22.02.2017
      Panorama

      Medienkonzern gegen Fake News? G + J: „Wir glauben nicht, dass es um Zensur geht“

      Europas zweitgrößtes Druck- und Verlagshaus könnte in Zukunft sogenannte Fake News auf Facebook jagen. Eine entsprechende Anfrage hatte Facebook an Gruner + Jahr, genauso wie an ARD, ZDF und Focus Online gerichtet. Gruner + Jahr ist nicht abgeneigt – vorausgesetzt, das Geld stimmt. Doch wer kontrolliert dann wen?

    Radio

    Meinungen & Interviews