01:27 28 Februar 2020
SNA Radio
    Nachrichten

    Top-Themen

    • Rüstungsgegner vor dem Bundestag
      Letztes Update: 13:29 27.02.2020
      13:29 27.02.2020
      Gesellschaft

      „Bundesregierung leistet Beihilfe zu Mord“ – Rüstungsexporte 2019 nahezu verdoppelt

      Die Bundesregierung hat im letzten Jahr fast doppelt so viele Rüstungsexporte genehmigt wie im Vorjahr. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf die Anfrage der Linksfraktion im Bundestag hervor. Dagegen protestierten am Mittwoch Friedensaktivisten von „Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel“ vor dem Bundestag.

    • Raketenabwehr in Idlib
      Letztes Update: 20:53 27.02.2020
      20:53 27.02.2020
      Politik

      Syrische Luftverteidigung wehrt türkische Angriffsdrohne in Idlib ab

      Die Syrische Luftverteidigung hat am 25. Februar eine türkische Angriffsdrohne in Idlib abgeschossen. Das teilte das russische Zentrum für die Versöhnung der Konfliktparteien in Syrien mit.

    • Die russische Serie Identifikation
      Letztes Update: 16:48 27.02.2020
      16:48 27.02.2020
      Kultur

      „Identifikation“ – Drama-Serie aus der Welt der kirgisischen Migranten in Moskau auf der Berlinale

      Am Mittwoch wurde bei der Berlinale „Identifikation“ von der jungen russischen Regisseurin Vladlena Sandu gezeigt. Die Drama-Serie spielt im Milieu der kirgisischen Arbeitsmigranten in Moskau und veranschaulicht eindrucksvoll das Leben in der muslimischen Parallelgesellschaft. Sputnik war bei der Premiere dabei.

    • Julian Assange in einem Polizeitransporter (Archivbild)
      Letztes Update: 15:12 27.02.2020
      15:12 27.02.2020
      Politik

      Whistleblower Assange im Glaskäfig: „Wie in Wimbledon auf der Tribüne“

      Wikileaks-Gründer Julian Assange wird in London der Prozess gemacht. Für internationale Beobachter und Familienangehörige des Whistleblowers stehen nur wenige Plätze im Gerichtssaal zur Verfügung. Assange selbst sitzt isoliert hinter Glas und hat so gut wie keinen Kontakt zu seinen Anwälten.

    • Der russische Präsident Wladimir Putin (Archivbild)
      Letztes Update: 18:24 27.02.2020
      18:24 27.02.2020
      Panorama

      Hat Putin einen Doppelgänger? Der Präsident gibt Antwort

      Schon seit Längerem beschäftigt Verschwörungstheoretiker, aber auch das russische Volk die Frage: Hat Wladimir Putin einen Doppelgänger? Auf diese brennende Frage hat der russische Präsident nun selbst eine Antwort gegeben.

    • Verpasste Nachrichten in Whatsapp
      Letztes Update: 18:39 27.02.2020
      18:39 27.02.2020
      Panorama

      Zuckerbergs Messenger WhatsApp nicht mehr König der Apps

      Der Kurznachrichtendienst WhatsApp ist  nicht mehr die populärste App: Mit 104 Millionen Downloads im Januar 2020 ist nun die Videoplattform TikTok die erfolgreichste und sich zugleich am schnellsten verbreitende App der Welt. Dies berichtet das Portal GizChina unter Berufung auf eine Studie des Analyseunternehmens SensorTower.

    • Arzt (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:20 27.02.2020
      19:20 27.02.2020
      Panorama

      14 weitere Infektionen mit Coronavirus in NRW

      In Nordrhein-Westfalen ist die Zahl der Coronavirus-Infektionen sprunghaft angestiegen. Der Kreis Heinsberg und das Gesundheitsministerium des Landes teilten am Donnerstagabend mit, dass 14 weitere Personen nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 infiziert sind. Damit stieg die Gesamtzahl in dem Bundesland auf 20.

    • Ausstellung Der junge Hitler im Museum Niederösterreich
      Letztes Update: 11:08 27.02.2020
      11:08 27.02.2020
      Panorama

      Wie sich bei Hitler schon früh der Antisemitismus zeigte – Ausstellung mit neuen Erkenntnissen

      Ab wann hat sich der Judenhass bei Hitler gezeigt? Hitler soll bereits als junger Mann in Wien einem sogenannten „Bund der Antisemiten“ beigetreten sein. Dieser Verein sei bisher als für nicht existent gehalten worden. Doch nun könne gezeigt werden, dass es den tatsächlich gab, so Kurator und Autor Christian Rapp gegenüber Sputnik.

    Meinungen & Interviews