21:45 25 Juni 2018
SNA Radio

    Top-Themen

    • Ölförderung im Nahost (Archivbild)
      Letztes Update: 18:46 25.06.2018
      18:46 25.06.2018
      Zeitungen

      OPEC+-Deal: Russland und Saudis spielen USA in die Hand

      Ende der vergangenen Woche haben sich die Teilnehmer des OPEC+-Deals geeinigt, die Ölförderung um eine Million Barrel pro Tag aufzustocken. Wie der russische Energieminister Alexander Nowak ankündigte, wird Russland jeden Tag 200.000 Barrel mehr gewinnen.

    • Rakka
      Letztes Update: 20:30 25.06.2018
      20:30 25.06.2018
      Politik

      US-Schriftstellerin: USA müssen für „Befreiung“ Rakkas zahlen

      Bei der Bombardierung der syrischen Stadt Rakka hat die US-Koalition nicht mit den zahlreichen getöteten Zivilisten und der Zerstörung der Stadt gerechnet. Jetzt müsse Washington Entschädigungen an die Bevölkerung zahlen und die Stadt wiederaufbauen, schreibt „Guardian“-Autorin Molly Crabapple.

    • Soldaten auf den Straßen von Monrovia (Archivbild)
      Letztes Update: 17:47 25.06.2018
      17:47 25.06.2018
      Zeitungen

      Kampf ohne Regeln: Mit wem russische Privatarmeen in Afrika konkurrieren

      Auch nach dem formalen Abzug aus Afrika haben die ehemaligen Kolonialmächte ihren Einfluss dort behalten, schreibt Sicherheitsexperte Wladimir Nejelow für die Onlinezeitung „VZ“. Ein Instrument, diesen Einfluss zu sichern, sind private Militärfirmen. Amerikaner, Briten und nun auch Russen, Ukrainer und Chinesen offerieren in Afrika ihre Dienste.

    • Johnny Depp
      Letztes Update: 14:20 25.06.2018
      14:20 25.06.2018
      Panorama

      Hollywood-Star Johnny Depp erzählt, wie er sein Vermögen verlor

      Der US-amerikanische Schauspieler und Sänger Johnny Depp hat gegenüber der Zeitschrift „Rolling Stone“ zugegeben, dass er fast das ganze Geld verloren hat, das er während seiner Karriere verdient hat. Schuldig macht der Hollywoodstar dafür jedoch andere.

    • Javier Solana. Archivfoto
      Letztes Update: 15:59 25.06.2018
      15:59 25.06.2018
      Politik

      USA verweigern Ex-Nato-Generalsekretär die Einreise

      Die USA haben dem ehemaligen Nato-Generalsekretär und Ex-Außenminister Spaniens, Javier Solana, die Einreise verweigert. Grund dafür sind Reisen des Politikers in den Iran, eines der Länder, die Donald Trump auf die schwarze Liste gesetzt hat. Das schreibt die spanische Zeitung „El Pais“ am Montag.

    • US-Militärtechnik in Polen (Archivbild)
      Letztes Update: 17:56 25.06.2018
      17:56 25.06.2018
      Politik

      „Schlechte Straßen“: Nato zu langsam für Krieg gegen Russland

      Die vom US-Militärkommando durchgeführten Militärübungen haben nach Angaben der Zeitung „The Washington Post“ gezeigt, dass die schlechten Straßen im Fall eines Kriegsbeginns die USA daran hindern würden, russische Truppen rechtzeitig in den Baltikum-Ländern und Polen aufzuhalten.

    • Blick aus Panzer: Russischer T-90A schickt Terroristen in den Tod
      Letztes Update: 11:04 25.06.2018
      11:04 25.06.2018
      Videos

      Blick aus Panzer: Russischer T-90A schickt Terroristen in den Tod – VIDEO

      Im Internet sind Aufnahmen erschienen, die die Kriegsführung in Syrien aus dem Blickwinkel eines russischen Panzers zeigen. Was genau die syrischen Militärs im Inneren der T-90A-Maschine erleben, sehen Sie in diesem Video.

    • Shakira in Frankreich
      Letztes Update: 14:18 25.06.2018
      14:18 25.06.2018
      Panorama

      Nicht beabsichtigt? Schmuckstück von Shakira sorgt für Nazi-Skandal – FOTO

      Der Skandal um einen Verkauf der weltbekannten Sängerin Shakira klingt bislang nicht ab. Internationale Medien und Internet-Nutzer aus aller Welt diskutieren aktiv die Kette mit einem kontroversen Symbol.

    SNA Radio

    Meinungen & Interviews