22:39 09 Dezember 2019
SNA Radio
    Nachrichten

    Top-Themen

    • Peter Handke tritt am 7. Dezember 2019 in der schwedischen Akademie auf
      Letztes Update: 20:28 09.12.2019
      20:28 09.12.2019
      Kultur

      Literaturnobelpreis wird auch wegen Handkes Haltung im Jugoslawienkrieg verdient vergeben

      Als wahrlich verdient hat der Wiener Verleger und Publizist Hannes Hofbauer die umstrittene Vergabe des Literaturnobelpreises am kommenden Dienstag an Peter Handke bezeichnet.

    • Ein Bundeswehr-Soldat (Archivbild)
      Letztes Update: 13:21 09.12.2019
      13:21 09.12.2019
      Politik

      „Verfall“ der Bundeswehr als „wahres Nato-Problem“? Militärexperte Braun kontert US-Militärmagazin

      Das reale Problem der Nato soll laut dem US-Magazin „The National Interest“ am sterbenden deutschen Militär liegen, wessen „Berlin sich selbst beschuldigen muss“. Der Militärexperte Reiner Braun weiß sich und die Deutschen von der „Lachnummer“ nicht einlullen zu lassen.

    • Waschbär (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:22 09.12.2019
      21:22 09.12.2019
      Panorama

      Betrunkener Waschbär erschossen – war das wirklich nötig?

      Die Erfurter hatten vor Kurzem etwas zum Lachen: Ein Waschbär torkelte wie betrunken über ihren Weihnachtsmarkt. Doch als bekannt wurde, wie es dem putzigen Tier ein paar Stunden später ergangen ist, hätte man eher weinen können: Ein Jäger erschoss das „invasive“ Tier. Nun wird diskutiert, ob so ein Umgang überhaupt gerechtfertigt ist.

    • Das Moskauer Anti-Doping-Labor
      Letztes Update: 13:00 09.12.2019
      13:00 09.12.2019
      Sport

      Nach WADA-Entscheidung: Russland will für seine Sportler kämpfen

      Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat auf ihrer Exekutivsitzung in Lausanne beschlossen, Russland für vier Jahre von Olympischen Spielen und Weltmeisterschaften auszuschließen. Laut dem Parlamentsabgeordneten vom Sportausschuss der Duma, Dmitri Swischtschow, will Russland die Entscheidung beim Internationalen Sportgerichtshof (Cas) anfechten.

    • Wasserstoffanlage in Prenzlau (Archivbild)
      Letztes Update: 17:39 09.12.2019
      17:39 09.12.2019
      Wissen

      Deutschland ein Wasserstoffland? HYPOS-Initiative stellt sich vor

      Das Potential von „grünem Wasserstoff“ rückt in letzter Zeit vermehrt in den Fokus. Das Gas bietet die Möglichkeit, erneuerbare Energie chemisch zu speichern und bei Bedarf freizusetzen. Für die Schaffung einer Wasserstoffwirtschaft setzt sich in Mitteldeutschland das Netzwerk HYPOS ein. Sputnik hat sich mit HYPOS in Verbindung gesetzt.

    • Eine Aktienchart (Symbolbild)
      Letztes Update: 09:54 09.12.2019
      09:54 09.12.2019
      Wirtschaft

      „Spiegel“ prophezeit WTO-Ende in kommenden Tagen

      Die Welthandelsorganisation könnte laut einem Beitrag im deutschen Magazin „Spiegel“ schon am kommenden Mittwoch handlungsunfähig werden. Infolgedessen würden die Regeln des Welthandels de facto außer Kraft gesetzt, meint der Autor des Beitrags, Markus Becker.

    • Zerstörtes Rakka, Syrien (Archiv)
      Letztes Update: 06:57 09.12.2019
      06:57 09.12.2019
      Politik

      Russische Militärs rücken in ehemalige „Hauptstadt“ des IS ein

      Russische Militärs sind erstmals in die syrische Stadt Rakka (auch ar-Raqqa) eingerückt, die mehrere Jahre lang die „Hauptstadt“ der Terrormiliz IS* („Islamischer Staat“; auch Daesh) war, um dort humanitäre Hilfe zu übergeben.

    • Krampusse (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:28 08.12.2019
      18:28 08.12.2019
      Gesellschaft

      Video löst Entsetzen aus: Prügeln hier Krampusse auf Migranten ein? – Verein spricht von „Falschmeldungen“

      Ein Video von einem Krampuslauf in der Südtiroler Stadt Sterzing schlägt derzeit in sozialen Netzwerken sowie in Medien hohe Wellen: Das Vorgehen der Krampusse, die auf Zuschauer mit Ruten einschlagen und sie mit Füßen treten, fanden viele brutal. Der Krampusverein „Tuifl Sterzing“ wehrt sich gegen die Vorwürfe und beruft sich auf die Tradition.

    Meinungen & Interviews