07:56 20 März 2019
SNA Radio

    Аusland

    • US-Militärbasis Ramstein (Archiv)
      Letztes Update: 20:08 19.03.2019
      20:08 19.03.2019

      Grünenpolitiker Trittin dringt USA zu Ramstein-Aufklärung - Medien

      Der grüne Außenpolitiker Jürgen Trittin hat Außenminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, US-Botschafter Richard Grenell einzubestellen, sollten sich die USA nicht an der Aufklärung über die Vorgänge auf dem Militärstützpunkt Ramstein beteiligen. Darüber berichtet die Düsseldorfer „Rheinische Post“ in ihrer Online-Ausgabe.

    • Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht auf dem Global Solution Summit in Berlin
      Letztes Update: 19:01 19.03.2019
      19:01 19.03.2019

      Merkel weist Kritik von US-Botschafter Grenell zurück - Medien

      Die Äußerungen des US-Botschafters Richard Grenell zum Bundeshaushalt beschäftigen inzwischen auch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Bei der Konferenz "Global Solutions Summit" hat sie Grenells Kritik an den deutschen Verteidigungsausgaben zurückgewiesen, schreibt „Der Spiegel“ (Dienstag).

    • Bundeskanzlerin Angela Merkel und Chinas Staatschef Xi Jinping (Archiv)
      Letztes Update: 17:43 19.03.2019
      17:43 19.03.2019

      Merkel: Dürfen Aufstieg Chinas nicht wie in "Schlacht" bekämpfen - Medien

      Bundeskanzlerin Angela Merkel hat dafür geworben, den weiteren Aufstieg Chinas zu akzeptieren und nicht zu bekämpfen. Es gebe einige "tektonische Verschiebungen in der Welt", sagte sie am Dienstag in Berlin etwa zum Verhältnis der bisherigen Supermacht USA zu Staaten wie China oder auch Indien, meldete die Nachrichtenagentur Reuters.

    • Lega-Nord-Chef und Italiens Vize-Ministerpräsident Matteo Salvini
      Letztes Update: 20:52 18.03.2019
      20:52 18.03.2019

      Mailand: Lega Nord protestiert gegen antirussische Sanktionen

      Aktivisten der italienischen rechtsorientierten Partei Lega Nord haben am Montag vor dem russischen Konsulat in Mailand eine Protestaktion gegen Russland-Sanktionen durchgeführt. „Diese Sanktionen fügen der Wirtschaft Italiens ernsthaften Schaden zu“, erklärten die Mitglieder einer Delegation aus der Ortschaft Ceriano Laghetto in der Provinz Monza.

    • Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit Krim-Bewohnern (Simferopol, 18. März 2019)
      Letztes Update: 19:59 18.03.2019
      19:59 18.03.2019

      Putin wendet sich an Kiew ganz plötzlich auf Ukrainisch: „Bescheuert, oder was?“

      Handlungen ukrainischer Amtsträger machen einen manchmal stutzig, sagte Wladimir Putin am Montag bei einem Treffen mit Vertretern der Öffentlichkeit in der Krim-Hauptstadt Simferopol. Dabei sprach der russische Präsident sogar ein wenig Ukrainisch.

    • Bundesinnenminister Horst Seehofer (Archiv)
      Letztes Update: 17:38 18.03.2019
      17:38 18.03.2019

      Seehofer kann kein islamfeindliches Klima in Deutschland erkennen - Medien

      Nach Ansicht von Bundesinnenminister Horst Seehofer lebt der Großteil der Menschen in Deutschland friedlich miteinander. Aber islamfeindlichen Straftaten müsse „mit aller Härte entgegentreten“ werden, sagte der Minister der „Bild“-Zeitung (Montag) in einer Stellungnahme zum jüngsten blutigen Amoklauf in Neuseeland.

    • Denkmal für Fürst Juri Dolgoruki, Begründer der Stadt Moskau
      Letztes Update: 18:10 16.03.2019
      18:10 16.03.2019

      Ukrainischer Ex-Generalstaatsanwalt empfiehlt „Versklavung der Russen“

      Der ukrainische Ex-Generalstaatsanwalt Swjatoslaw Piskun hat eine neue Methode erfunden, den leeren Kiewer Fiskus zu füllen. „Wir sollten von Russland eine Entschädigung für die Nutzung ukrainischer Territorien verlangen“, sagte Piskun dem TV-Sender NewsOne.

    • Guri-Wasserkraftwerk in Venezuela
      Letztes Update: 15:13 16.03.2019
      15:13 16.03.2019

      Moskau will Caracas bei Wiederherstellung des Verbundnetzes helfen

      Russland hat sich bereit erklärt, Venezuela nach einem Blackout bei der Wiederherstellung des Verbundnetzes zu helfen. „Natürlich werden wir unseren strategischen Partner in dieser für ihn schweren Zeit unterstützen“, sagte der Botschafter Russlands in Caracas, Wladimir Sajemski, am Samstag.

    • Eine Dorfstraße in Rumänien (Symbolbild)
      Letztes Update: 13:14 16.03.2019
      13:14 16.03.2019

      Weltrekord im Straßenbau: Einwohner von Rumänien weihen 1-Meter-Autobahn ein – FOTOS

      Ein Unternehmer aus Rumänien hat im Nordosten des Landes die weltweit kürzeste Autobahn bauen lassen. Auf diese Weise protestierte Stefan Mandachi (33) gegen die fehlende Straßeninfrastruktur in der Region, berichtet der russische Fernsehsender RT am Samstag unter Berufung auf Euronews.

    • AfD-Logo (Archiv)
      Letztes Update: 12:12 16.03.2019
      12:12 16.03.2019

      Deutscher Politiker für Aufhebung der Russland-Sanktionen

      Die Resultate des Krim-Referendums über den Beitritt der Schwarzmeer-Halbinsel zum Staatsverband Russlands müssten aus Sicht des deutschen Politikers Gunnar Lindemann geachtet werden. Die in diesem Zusammenhang verhängten Sanktionen gegen Russland sollten so schnell wie möglich gestoppt werden, forderte das Mitglied des Berliner Abgeordnetenhauses.

    • Russischer Aluminiumbaron Oleg Deripaska (Archiv)
      Letztes Update: 20:27 15.03.2019
      20:27 15.03.2019

      „7,5 Mrd. Dollar verloren“: Russischer Milliardär verklagt US-Regierung

      Der russische Geschäftsmann Oleg Deripaska hat das US-Finanzministerium aufgefordert, die gegen ihn verhängten Sanktionen aufzuheben, und eine entsprechende Gerichtsklage eingereicht. Das teilte das Bundesgericht Washington am Freitag mit.

    • Kosovo-Flagge bei Feierlichkeiten zum Unabhängigkeitstag der teilweise anerkannten Republik
      Letztes Update: 18:15 15.03.2019
      18:15 15.03.2019

      Moskau erklärt Krise im Nordkosovo mit Vorschubleistung für Priština durch USA und EU

      Die gegenwärtige Krise im Norden des Kosovo ist Folge einer langjährigen Vorschubleistung für Priština von Seiten äußerer Kuratoren wie den USA und der EU, die die Radikalen beeinflussen müssten. Das erklärte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Freitag in Moskau.

    • Übungsschießen
      Letztes Update: 21:10 13.03.2019
      21:10 13.03.2019

      Russische Generale fordern deutschen Militärattaché zum Schießwettkampf heraus

      Russische Generale und Admirale haben die Militärattachés mehrerer Länder, darunter auch Deutschlands, zu einem Schießwettkampf eingeladen. Das Turnier unter der Ägide der Gesellschaft zur Förderung von Armee und Flotte (DOSAAF) findet an diesem Donnerstag in Moskau statt.

    • A380 (Archiv)
      Letztes Update: 19:39 13.03.2019
      19:39 13.03.2019

      A380-Risiko für Staatskasse liegt bei 750 Millionen Euro – Medien

      Der Produktionsstopp für das Airbus-Flugzeug A380 könnte Deutschland nach Berechnungen des Wirtschaftsministeriums rund 750 Millionen Euro kosten. Das meldet die Nachrichtenagentur Reuters am Mittwoch unter Berufung auf einen vertraulichen Bericht des Wirtschaftsministeriums.

    • CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer (Archiv)
      Letztes Update: 17:53 13.03.2019
      17:53 13.03.2019

      CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer plant Aufbau von Newsroom in der Parteizentrale

      CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer plant den Aufbau eines Newsrooms in der Parteizentrale. Die Partei müsse einen Weg finden, „in Echtzeit auf unterschiedlichen Kanälen zu kommunizieren und Nachrichten zu setzen“, sagte sie in einem Interview mit der Zeitung der Jungen Union auf die Frage, wie viel Raum digitale Parteiarbeit einnimmt.

    • Hacker-Angriff (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:44 12.03.2019
      19:44 12.03.2019

      Europaparlament unterstützt ständige EU-Agentur für Cybersicherheit – Medien

      Das Europäische Parlament hat der Schaffung einer ständigen EU-Agentur für Cybersicherheit zugestimmt, um der wachsenden Bedrohung durch Hackerangriffe zu begegnen. Eine breite Mehrheit der Abgeordneten im Straßburger Parlament nahm am Dienstag eine entsprechende vorläufige Einigung mit den Mitgliedstaaten an, berichtet „Der Standard“.

    • Das Hauptgebäude des weißrussischen Außenministeriums in Minsk (Archivbild)
      Letztes Update: 18:36 12.03.2019
      18:36 12.03.2019

      Nach Rehabilitierung von Nazi-Verbrecher: Minsk bestellt polnischen Botschafter ein

      Das Außenministerium Weißrusslands hat den polnischen Botschafter in Minsk einbestellt, nachdem die polnischen Behörden den 1949 hingerichteten Kriegsverbrecher Romuald Rajs rehabilitiert hatten. Das teilte der Sprecher des weißrussischen Außenamtes, Anatoli Glas, am Dienstag in Minsk mit.

    • Reparatur eines deutschen Leopard-Panzers (Archivbild)
      Letztes Update: 21:14 11.03.2019
      21:14 11.03.2019

      Einsatzbereitschaft von Bundeswehr-Waffensystemen künftig geheim - Medien

      Die Bundeswehr stuft die Berichte zur Einsatzbereitschaft ihrer großen Waffensysteme künftig als geheim ein, nachdem diese zuletzt oft den schlechten Zustand des Geräts offenbart hatten. Das meldete die Nachrichtenagentur Reuters am Montag.

    • 8. Dezember 1987: Der sowjetische Generalsekretär Michail Gorbatschow (l.) und US-Präsident Ronald Reagan unterzeichnen den INF-Vertrag im Weißen Haus
      Letztes Update: 20:45 11.03.2019
      20:45 11.03.2019

      USA erwägen Entwicklung unter INF-Vertrag fallender Raketen

      Nach dem Einstieg aus dem INF-Vertrag über das Verbot landgestützter Raketen mittlerer und kürzerer Reichweite erwägen die USA die Möglichkeit zur Entwicklung derartiger Rüstungen. Das teilte Andrea Thompson, Unterstaatssekretärin für Rüstungskontrolle und internationale Sicherheitsfragen, am Montag in Washington mit.

    • Drohne XQ-58A Valkyrie (dt.: Walküre)
      Letztes Update: 18:42 11.03.2019
      18:42 11.03.2019

      „Walkürenritt“ modernster US-amerikanischer Drohne – VIDEO

      Die USA haben ihre neuartige schwere Tarnkappen-Drohne Kratos XQ-58 Valkyrie getestet. Das Portal Defense News veröffentlichte ein Video der Erprobung, die am 5. März im US-Bundesstaat Arizona stattfand.