08:38 25 Juli 2017
SNA Radio

    Аusland

    • Tausende Erdogan-Anhänger demonstrieren in Köln (Archiv)
      Letztes Update: 21:45 21.07.2017
      21:45 21.07.2017

      Militärexperte: Türkei distanziert sich mit sicheren Schritten von Westen und NATO

      Die Krise in den Beziehungen zwischen der Türkei und Deutschland hat nach der jüngsten Verhaftung von sechs Menschenrechtlern, darunter Bundesbürger Peter Steudtner, weiter eskaliert. Bundesaußenminister Sigmar Gabriel erklärte, die Türkei dürfte mit Problemen im Bereich von Handel und Tourismus konfrontiert sein.

      223490
    • Schützenpanzerwagen Kurganez-25 (Archivbild)
      Letztes Update: 20:16 21.07.2017
      20:16 21.07.2017

      Russland, USA oder Deutschland: Wettkampf um indischen Schützenpanzermarkt

      Über das Schicksal des indischen Programms zur Entwicklung des Panzerwagens der Zukunft (FICV/Futuristic Infantry Combat Vehicle) wird nach der Juli-Sitzung des Verteidigungsrates Indiens entschieden, schreibt das russische Internetportal svpressa.ru am Freitag.

      44111
    • Raketensystem Iskander
      Letztes Update: 21:57 20.07.2017
      21:57 20.07.2017

      Zielt Russland seine Raketen auf China? – Militärexperte klärt auf

      Das japanische Internetportal The Diplomat ist in einem Beitrag über die Ausstattung von Raketenbrigaden des russischen Heeres im Fernen Osten mit Iskander-Raketen zum Schluss gelangt, dass Moskau seine Raketen auf China zielen wird.

      145371
    • Luftangriff der US-geführten Koalition in Syrien
      Letztes Update: 20:01 20.07.2017
      20:01 20.07.2017

      Putin hat in Syrien gewonnen - Medien

      US-Präsident Donald Trump hat nach Angaben der „Washington Post“ beschlossen, ein Geheimprogramm der CIA zur Ausbildung „gemäßigter Rebellen“ in Syrien einzustellen, die gegen das Regime von Präsident Baschar al-Assad kämpfen.

      479598
    • Ein Raketentest im Iran (Archivbild)
      Letztes Update: 20:30 19.07.2017
      20:30 19.07.2017

      Teheran will 1.000 Kilometer von seinen Grenzen keine US-Basen

      Washington sollte seine Basen in einem Radius von 1.000 Kilometern von den iranischen Grenzen räumen, falls die USA ihre Sanktionspolitik gegen Teheran fortsetzen wollen. Das erklärte der Befehlshaber der Islamischen Revolutionswächter, Generalmajor Mohammed Ali Jafari, am Mittwoch nach Angaben der Nachrichtenagentur Tasnim.

      156244
    • Nach dem Anschlag in Paris flüchten erschrockene Menschen aufs Spielfeld des Stade de France. Den 14. Novenber 2015
      Letztes Update: 17:54 19.07.2017
      17:54 19.07.2017

      IS auf Vormarsch in Europa - Westen hat aber mehr Angst vor Russland

      Solange Wladimir Putin Russlands Präsident ist, bleibt Russland laut Con Coughlin, Autor der britischen Zeitung „The Telegraph“, für den Westen eine größere Gefahr als die IS-Terroristen.

      101349
    • Russisches Sozialnetzwerk VKontakte
      Letztes Update: 21:52 18.07.2017
      21:52 18.07.2017

      Kiew nennt Europarat Gründe für Sperren russischer Internetseiten

      Die Ukraine hat dem Europarat offiziell Gründe für das Sperren russischer Internetseiten und die Verhängung von Sanktionen gegen russische Unternehmen genannt. Das berichten russische Medien am Dienstag.

      51030
    • Russlands Panzer T-14 Armata (Archivbild)
      Letztes Update: 21:15 18.07.2017
      21:15 18.07.2017

      Der Westen gibt zu: russische Panzerindustrie auf dem Welthöchststand

      Im Fall groß angelegter Bodenoperationen in Europa läuft die US-Armee nach Expertenmeinung das Risiko, gegen Russland zu verlieren - wegen ihrer alten Panzer. Daher wurde dem US-Kongress ein fünfjähriges Programm zur Umrüstung der Panzertruppen vorgeschlagen, schreibt die russische Zeitung "Nesawissimaja Gaseta" am Mittwoch in ihrer Onlineausgabe.

      1711093
    • Alexander Sachartschenko, Chef der selbsternannten Volksrepublik Donezk im Osten der Ukraine
      Letztes Update: 19:19 18.07.2017
      19:19 18.07.2017

      Donezker Idee zur Gründung von Malorossija-Staat ohne Absprache mit Kreml

      Die Ankündigung des Chefs der selbsternannten Volksrepublik Donezk im Osten der Ukraine, Alexander Sachartschenko, einen neuen Staat mit dem Namen Malorossija (Kleinrussland) auszurufen, ist nicht mit dem Kreml abgestimmt worden. Das meldete die Agentur RBK am Dienstag unter Berufung auf zwei kremlnahe Quellen.

      71940
    • Ukrainische Soldaten bei Übungen
      Letztes Update: 21:14 17.07.2017
      21:14 17.07.2017

      London schult Kiewer Armee in Panzerabwehr

      Großbritannien wird sein Programm zur Ausbildung ukrainischer Militärs ausbauen. Im laufenden Jahr sollen Angehörigen der Kiewer Armee Methoden der Bekämpfung von Panzertechnik, Mörsern und Scharfschützen beigebracht werden, wie russische Medien am Montag berichten.

      7910
    • Maurizio Marrone, Mitglied des Gebietsrates und der Stadtverwaltung von Turin
      Letztes Update: 20:40 17.07.2017
      20:40 17.07.2017

      Konferenz „Donbass-Krieg auf dem Gewissen Europas“ im italienischen Parlament

      Warum wird der Ukraine-Konflikt, der sich im Zentrum Europas abspielt, von italienischen Medien ignoriert? Was geschieht in der Ukraine und wie sich die Krise weiter entwickelt, die Europa und Russland infolge der Verhängung von Sanktionen gegen Moskau entzweit hat?

      103607
    • Satellit im ernahen Umlaufbahn (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:25 15.07.2017
      19:25 15.07.2017

      Trotz Widerstandes von Pentagon: Kongress setzt Aufstellung von „Weltraumkorps“ durch

      Der US-Kongress dürfte demnächst ein Gesetz über die Aufstellung der sogenannten Weltraumtruppen verabschieden. Die Intrige besteht darin, dass mehrere US-Generäle, darunter Pentagon-Chef James Mattis, kategorisch gegen die Bildung dieser Struktur sind, schreibt die russische Zeitung „Wsgljad“ (Blick) in ihrer Onlineausgabe (vz.ru).

      32538
    • Händedruck von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit dem amerikanischen Kollegen Donald Trump
      Letztes Update: 16:25 15.07.2017
      16:25 15.07.2017

      Macron und Trump gestehen ihre Niederlage gegen Putin

      Donald Trump ist nicht zu beneiden. Zuhause verfolgt ihn ein Skandal um den angeblichen „Einfluss Putins auf die US-Wahl“. Und in Paris, wo er seine politische Stärke und die Fähigkeit vor Augen führen wollte, über den neugewählten, aber schwachen französischen Präsidenten zu dominieren, war Trump zutiefst enttäuscht.

      3314973
    • WikiLeaks-Gründer Julian Assange im selbstgewählten Exil in Ecuadors Botschaft in London
      Letztes Update: 20:59 14.07.2017
      20:59 14.07.2017

      Assange kommentiert Einbehalten von diplomatischem Vermögen Russlands in den USA

      Das Einbehalten diplomatischer Eigentumswerte Russlands in den USA sprengt die allgemein gültigen Normen. Diese Ansicht vertrat der Begründer der Enthüllungsplattform WikiLeaks, Julian Assange.

      82943
    • Energieobjekte auf der Krim
      Letztes Update: 19:36 14.07.2017
      19:36 14.07.2017

      Kreml weiß nichts von Siemens-Plänen nach Ausstieg aus Projekten in Russland

      Der Kreml weiß nichts von eventuellen Plänen des deutschen Technologiekonzerns Siemens, aus Projekten in Russland auszusteigen. Das sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Freitag in Moskau.

      31520
    • Gedenktag der Orange-Revolution (Archivbild)
      Letztes Update: 18:23 14.07.2017
      18:23 14.07.2017

      Putin: Ukraine-Krise dauert so lange, bis Geduldsfaden der Ukrainer reißt

      Die Krise in der Ukraine wird so lange dauern, bis der Geduldsfaden der Ukraine gerissen ist. Das sagte Russlands Präsident Wladimir Putin am Freitag in Gubkin bei Belgorod auf die Frage eines Arbeiters des Bergbaukombinats Lebedinski.

      5013969
    • Russlands Außenminister während Veranstaltung im Rahmen des deutsch-russischen Jahres des Jugendaustauschs
      Letztes Update: 21:40 13.07.2017
      21:40 13.07.2017

      Lawrow: Dialog zwischen Russland und Deutschland kehrt in normale Bahnen zurück

      Der Dialog zwischen Russland und der Bundesrepublik Deutschland kehrt allmählich in die normalen Bahnen zurück. Das erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Donnerstag in Berlin bei der abschließenden Veranstaltung im Rahmen des deutsch-russischen Jahres des Jugendaustauschs.

      161878
    • Gebiet Donezk. Nach ukrainischem Artilleriebeschuss
      Letztes Update: 20:48 13.07.2017
      20:48 13.07.2017

      Russlands NATO-Botschafter: Allianz drängt Kiew zu Fortsetzung von Donbass-Krieg

      Die Unterstützung der Ukraine durch die NATO spornt Kiew im Grunde genommen zur Fortsetzung des Krieges im Donbass an. Das erklärte der russische NATO-Botschafter Alexander Gruschko am Donnerstag in Brüssel nach einer Sitzung des Russland-NATO-Rates.

      83071
    • Der saudische Außenminister Adel al-Jubeir (im Bild Zweiter von links), VAE-Außenminister Abdullah bin Zayed al-Nahyan (links), der ägyptische Außenminister Sameh Shoukry (rechts) und Bahrain Außenminister Khalid bin Ahmed al-Khalifa (Zweiter von rechts) behandeln die diplomatische Krise um Katar. Kairo, Ägypten, den 5. Juli 2017
      Letztes Update: 19:38 13.07.2017
      19:38 13.07.2017

      Experte: Katar darf nicht in die Enge getrieben werden – Es beißt zurück

      Der Konflikt um Katar zieht immer weitere Kreise. Die Rhetorik um dieses Land wird immer aggressiver. Es geht unter anderem um das Problem der Entschädigung der Opfer von Terroranschlägen, die von Organisationen verübt wurden, die Doha finanziert haben soll.

      114487
    • EU-Ratspräsident Donald Tusk (Archiv)
      Letztes Update: 18:20 13.07.2017
      18:20 13.07.2017

      Tusk: Ukraine könnte sich selbst eine Niederlage beibringen

      EU-Ratspräsident Donald Tusk hat die Behörden der Ukraine aufgerufen, die Einheit des Landes zu bewahren. „Ansonsten würde die Ukraine sich selbst eine Niederlage beibringen“, sagte Tusk auf dem Ukraine-EU-Gipfel.

      83416