17:33 16 August 2017
SNA Radio

    Аusland

    • Waffen der ukrainische Armee (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:25 15.08.2017
      21:25 15.08.2017

      Ukraine bezieht letale Waffen bei Privatunternehmen - Journalist

      Die Ukraine kauft letale Waffen bei Privatunternehmen. Das behauptet der ukrainische Journalist Juri Butussow auf Facebook. In der ersten für die ukrainische Armee und die Nationalgarde bestimmten Partie seien Scharfschützengewehre Barrett M82 und M107 mit einem Kaliber von je 12,7 Millimetern gewesen, hieß es.

      11624
    • Fregatte Getman Sagaidatschny - Flaggschiff der ukrainischen Marine
      Letztes Update: 20:14 15.08.2017
      20:14 15.08.2017

      Admiral sieht baldiges Ende der ukrainischen Marine

      Die ukrainischen Seestreitkräfte dürften wegen fehlender staatlicher Marinepolitik in nächster Zeit Geschichte werden. Diese Ansicht vertrat Sergej Gaiduk, Vizeadmiral der ukrainischen Marine, in einem am Dienstag ausgestrahlten Interview des ukrainischen Dienstes des Radiosenders „Liberty“.

      76727
    • Kampfjet MiG-21 der syrischen Luftwaffe (Archiv)
      Letztes Update: 18:33 15.08.2017
      18:33 15.08.2017

      Syrischer Kampfjet an jordanischer Grenze abgestürzt - Fotos

      Ein Kampfjet der syrischen Luftwaffe ist am Dienstag im Gouvernement As-Suwaida unweit der jordanischen Grenze abgestürzt. Das teilte ein syrischer Militärsprecher, der anonym bleiben wollte, RIA Novosti mit. „Die Absturzursache ist noch nicht bekannt“, sagte er.

      84519
    • Regierungssprecher Steffen Seibert (Archiv)
      Letztes Update: 20:09 14.08.2017
      20:09 14.08.2017

      Berlin: Kein Kommentar zu Schröders Nominierung für Rosneft-Aufsichtsrat

      Die Bundesregierung wird zur Nominierung von Altkanzler Gerhard Schröder für den Aufsichtsrat von Russlands größtem Ölkonzern Rosneft keine Stellung nehmen. „Ich kann als Regierungssprecher die berufliche Entwicklung des Altbundeskanzlers nicht kommentieren“, sagte Steffen Seibert am Montag in Berlin.

      2732
    • Start der Trägerrakete Unha-3 am Nordkoreas Raketenstartplatz Tongchang-ri
      Letztes Update: 19:11 14.08.2017
      19:11 14.08.2017

      Viele Wenig machen ein Viel: Ukraine hilft Nordkorea beim Bau ballistischer Raketen

      Die Erfolge Nordkoreas bei Tests interkontinentaler ballistischer Raketen resultieren nach Ansicht der „New York Times“ womöglich aus dem Kauf leistungsstarker Triebwerke ukrainischer Produktion auf dem Schwarzmarkt. Dem Militärexperten Alexej Leonkow zufolge liegt das US-Blatt dabei ziemlich richtig, berichtete die Agentur riafan.ru am Montag.

      42850
    • Türkische Truppen an der Grenze zu Syrien (Archivbild)
      Letztes Update: 20:38 12.08.2017
      20:38 12.08.2017

      Ende des „Kalifats“ wird Krieg um Teilung Syriens einleiten

      Die syrischen Regierungstruppen haben nach einer massiven Offensive die Stadt As-Suchna im Osten der Provinz Homs zurückerobert. Die Kämpfe um die Städte Rakka und Deir ez-Zor dauern an, schreibt die Moskauer Tageszeitung "Nesawissimaja Gaseta".

      96441
    • Hwasong-14-Rakete beim Start am 29. Juli 2017 in Nordkorea
      Letztes Update: 16:45 12.08.2017
      16:45 12.08.2017

      „Schutz vor Narren“: Ist Russland gegen „verirrte“ nordkoreanische Raketen gefeit?

      Die russische Luftabwehr ist im Zusammenhang mit der Lage auf der Korea-Halbinsel in erhöhte Kampfbereitschaft versetzt worden. Das teilt Viktor Oserow, ehemaliger Chef des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses des Föderationsrates, Journalisten mit.

      31708
    • Südkorea und USA üben Landung in Nordkorea (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:29 11.08.2017
      21:29 11.08.2017

      Experte: Barsche Rhetorik zwischen USA und KDVR dürfte in Verhandlungen übergehen

      Die zunehmenden Spannungen zwischen den USA und Nordkorea zeugen möglicherweise davon, dass der verbale Schlagabtausch in nächster Zeit stoppt und die Seiten zuerst geheime und dann öffentliche Gespräche aufnehmen. Diese Ansicht vertrat Georgi Toloraja vom Wirtschaftsinstitut der Russischen Akademie der Wissenschaften.

      2966
    • Aluminiumfolie (Symbolbild)
      Letztes Update: 20:02 11.08.2017
      20:02 11.08.2017

      USA führen ersten Schlag gegen China – Aluminiumbranche gefährdet

      Die Administration von US-Präsident Donald Trump hat erste Schritte unternommen, die Ausfuhren von Aluminium aus China einschränken könnten. Das berichtete der Nachrichtensender CNN.

      76444
    • Sanktionen (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:18 11.08.2017
      18:18 11.08.2017

      Çavuşoğlu: Antirussische Sanktionen schaden türkischer Wirtschaft

      Der türkische Außenminister Mevlüt Çavuşoğlu hat die verschärften Sanktionen gegen Russland heftig kritisiert. „Diese Sanktionen fügen auch der Türkei Schaden zu“, erklärte er in einem Interview der Tageszeitung „Turkiye“ (Freitag).

      13068
    • Ernst & Young
      Letztes Update: 19:09 10.08.2017
      19:09 10.08.2017

      Ernst & Young: Vertrauen in Russlands Wirtschaft auf Zweijahreshoch

      71 Prozent der Unternehmen erwarten eine Verbesserung der Wirtschaftslage in Russland. Das berichtete die Moskauer Tageszeitung "Iswestija" in dieser Woche unter Berufung auf eine Studie des britischen Wirtschaftsprüfers Ernst & Young (EY).

      61165
    • Trainingslager des Daesh (IS) in Tal Afar im Nordirak
      Letztes Update: 21:52 09.08.2017
      21:52 09.08.2017

      Pentagon baut Militärstützpunkt im Nordirak – „Gegen Daesh“

      Die US-Amerikaner verschanzen sich derzeit wenige Kilometer von Tal Afar im Norden des Iraks. Das Ziel sei, diese Stadt von der Terrormiliz Daesh (Islamischer Staat/IS) zu befreien, wie der russische Fernsehsender RT ohne Quellenangaben berichtet.

      51182
    • US-Verteidigungsminister Gen. James Mattis
      Letztes Update: 20:56 09.08.2017
      20:56 09.08.2017

      Pentagon-Chef droht Pjöngjang mit „Ende von Regime und Volk in Nordkorea“

      Nordkorea soll laut Pentagon sein Atomprogramm schließen und von Schritten absehen, die „das Ende seines Regimes und den Untergang seines Volkes“ zur Folge haben werden. Das geht aus der jüngsten Erklärung von Pentagon-Chef James Mattis hervor.

      298203
    • Chinesischer Drache
      Letztes Update: 19:37 09.08.2017
      19:37 09.08.2017

      Prognose: China wird ausländische Aktiva in bedrohlichem Tempo übernehmen

      Chinesische Unternehmen werden in den nächsten zehn Jahren Aktiva im Ausland in bedrohlich hohem Tempo kaufen. Das geht der jüngsten Prognose der angesehenen internationalen juristischen Firma Linklaters LLP hervor.

      44564
    • Belgrad
      Letztes Update: 21:54 08.08.2017
      21:54 08.08.2017

      „Keine Aufnahme mehr“: Serbien als Geisel der Eurointegration

      EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat sich dieser Tage gegen eine baldige Aufnahme westlicher Balkanstaaten in die EU ausgesprochen. Zugleich warnte er davor, dass sich wegen der fehlenden Europerspektive für diese Staaten das Szenario der 1990er Jahre wiederholen könnte – Gewalt und Krieg.

      56012
    • Schlafmohn (Symbolbild)
      Letztes Update: 21:13 08.08.2017
      21:13 08.08.2017

      Trump nennt größtes Problem für die USA

      Ein zu starker Konsum drogenhaltiger Arzneimittel stellt Präsident Donald Trump zufolge das größte Übel für das Land dar. „Der Missbrauch von Opioiden ist wohl das größte Problem für die Vereinigten Staaten“, erklärte Trump am Dienstag.

      0 2768
    • Zerstörte georgische Kampftechnik in Südossetiens Hauptstadt Zchinwal
      Letztes Update: 20:18 08.08.2017
      20:18 08.08.2017

      Georgiens Aggression in Südossetien schuf unüberwindbares Hindernis – Experte

      Die Truppen der Südkaukasusrepublik Georgien haben in der Nacht zum 8. August 2008 die abtrünnige Republik Südossetien überfallen. Russland sah sich zu einer Operation zur Befriedung des Aggressors gezwungen. Zum Fünf-Tage-Krieg zwischen Russland und Georgien äußert sich der Politologe Dmitri Schurawljow im Radio Sputnik.

      64537
    • US-Botschaft in Moskau
      Letztes Update: 21:53 07.08.2017
      21:53 07.08.2017

      Darum wird Trump diplomatische Mission der USA in Russland schnell reduzieren

      Die Administration von US-Präsident Donald Trump hat es eilig, die Forderung Russlands nach der Reduzierung der diplomatischen Mission zum 1. September zu erfüllen, damit das Image Washingtons in den USA selbst nicht angekratzt wird. Das sagte Maxim Sutschkow, Experte des Valdai-Diskussionsklubs, am Montag in Moskau.

      56226
    • USA und Südkorea reagieren auf Nordkorea-Raketentest mit Militärübung
      Letztes Update: 20:54 07.08.2017
      20:54 07.08.2017

      Wird Nordkorea USA und Russland aussöhnen? – Experte

      Die Kooperation Russlands und der USA bei der Beilegung des Korea-Konflikts dürfte zur Verbesserung der Beziehungen zwischen Moskau und Washington beitragen. Das sagte Dmitri Solonnikow, Direktor des Instituts für modernen Staatsaufbau, am Montag in einem Sputnik-Interview in Moskau.

      124057
    • Nordkoreas Außenminister Ri Yong Ho (Archiv)
      Letztes Update: 19:00 07.08.2017
      19:00 07.08.2017

      Außenminister Ri Yong Ho: Nordkorea bedroht kein Land bis auf die USA

      Nordkorea hat keine Absicht, jemanden bis auf die USA zu bedrohen, erklärte Nordkoreas Außenamtschef Ri Yong Ho am Montag am Rande eines Forums der Internationalen Organisationen südostasiatischer Staaten (ASEAN) in Manila. Im zufolge dürfen sich andere Länder US-amerikanischen Kampfhandlungen gegen Pjöngjang nicht anschließen, hieß es.

      51965