06:46 27 März 2017
Radio

    Аusland

    • Treffen von Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) und BASF-Konzernchef Kurt Bock
      Letztes Update: 20:29 23.03.2017
      20:29 23.03.2017

      Putin traf sich mit BASF-Leitung – Nord Stream 2 im Mittelpunkt

      Der Ausbau der Pipeline Nord Stream richtet sich in keiner Weise gegen andere Geschäftspartner. Das erklärte Russlands Präsident Wladimir Putin bei einem Treffen mit ranghohen Vertretern des BASF-Konzerns in Moskau.

      Nord Stream 2
      0 5850
    • Solidarität mit London: Das Brandenburger Tor ist  in den Farben der britischen Flagge angestrahlt
      Letztes Update: 19:30 23.03.2017
      19:30 23.03.2017

      „Aus den Ghettos kommt der Terror“ – Experte: Soziale Lage führt zu neuen Anschlägen

      Anschläge wie der jüngste in London lassen sich nicht verhindern. Das meint zumindest Fidelis Cloer, Sicherheitsexperte und Chef der in Bagdad ansässigen Firma German Service Center for Armored Vehicles (GSCAV). „Das ist eine Gewissheit“, ist er sich sicher. Im Interview mit Sputnik beschreibt er Möglichkeiten, damit umzugehen.

      Terror an Britischem Parlament und Westminster Bridge
      111932
    • US-Außenminister Rex Tillerson (Archivbild)
      Letztes Update: 19:07 22.03.2017
      19:07 22.03.2017

      USA planen „Stabilitätszonen“ in Syrien

      Die USA wollen den Druck auf die Terrornetzwerke Daesh und Al-Kaida in Syrien und im Irak verstärken. Zu diesem Zweck sind „Sicherheitszonen“ in beiden Ländern geplant, erklärte US-Außenminister Rex Tillerson am Mittwoch in Washington.

      227249
    • Russisches S-400-Abwehrsystem (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:57 21.03.2017
      19:57 21.03.2017

      Russische Waffenlieferungen an China nerven Washington

      Russische Waffenlieferungen an China bereiten Washington ein Kopfschmerzen und gefährden die Überlegenheit der US-amerikanischen Luftstreitkräfte in der Region. Das geht aus dem jüngsten Bericht der Kommission des US-Kongresses für Wirtschaft und Sicherheit in den Beziehungen Washingtons zu Peking hervor.

      117447
    • Nato-Hauptquartier in Brüssel
      Letztes Update: 17:12 18.03.2017
      17:12 18.03.2017

      Trump: Berlin schuldet USA und NATO Riesensumme für Verteidigung

      Für seine Verteidigung schuldet Deutschland der NATO und den Vereinigten Staaten eine Riesensumme. Das erklärte US-Präsident Donald Trump am Samstag.

      808050
    • Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (Bildmitte) in Moskau
      Letztes Update: 20:08 17.03.2017
      20:08 17.03.2017

      Seehofer: Bayern hofft auf günstige Konditionen für seine Unternehmen in Russland

      Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat die Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass für die Arbeit bayerischer Unternehmen in Russland günstige Bedingungen geschaffen werden. Schwerpunkt für Bayerns Wirtschaft und Betriebe seien präzise Rahmenbedingungen, sagte er am Freitag auf einer Pressekonferenz nach seinem Russland-Besuch.

      172247
    • Wahlkabinen in Berlin
      Letztes Update: 19:12 17.03.2017
      19:12 17.03.2017

      CSU kämpft auch auf Russisch um Stimmen bei der Bundestagswahl

      Mit einer Kampagne in russischer Sprache in sozialen Netzwerken kämpft die CSU im Bundestagswahlkampf um zusätzliche Wählerstimmen. „Uns interessiert nicht der Sender RT, sondern uns interessieren die Deutschen aus Russland“, sagte Generalsekretär Andreas Scheuer der Nachrichtenagentur dpa in München.

      121763
    • Die Ukraine blockiert Kohlelieferungen aus dem Donbass
      Letztes Update: 18:13 17.03.2017
      18:13 17.03.2017

      Kreml nimmt Stellung zur totalen Blockade des Donbass durch Kiew

      Die Handlungen Kiews, das alle Gütertransporte von den abtrünnigen Territorien im Donbass gestoppt hat, werden den Konflikt im Südosten der Ukraine nur noch verschärfen. Wie Kremlsprecher Dmitri Peskow am Freitag in Moskau sagte, ist Russland auch über Vandalismus gegenüber russischen Tochterbanken in der Ukraine besorgt.

      610868
    • Moschee-Bau (Symbolbild)
      Letztes Update: 19:29 16.03.2017
      19:29 16.03.2017

      Kreuze mitten auf einem Erfurter Acker als Fanal gegen die Islamisierung Europas?

      Mit zehn Holzkreuzen wird in der thüringischen Landeshauptstadt Erfurt seit Anfang März gegen den geplanten Bau der ersten Moschee im Freistaat protestiert. Die Ahmadiyya-Gemeinde, die das Gotteshaus im Stadtteil Marbach plant, will sich nicht provozieren lassen. Sputnik sprach mit ihrem Imam sowie mit anderen Akteuren vor Ort über den Konflikt.

      184426
    • Raiffeisenbank (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:55 16.03.2017
      18:55 16.03.2017

      Raiffeisenbank in Russland will Donbass-Pässe akzeptieren

      Der russische Ableger der österreichischen Raiffeisen Bank International wird nach Konsultationen mit der Zentralbank Russlands demnächst Kunden mit Pässen der selbsternannten Republiken Donezk und Lugansk betreuen. Das teilte der Vorstandschef der AO Raiffeisenbank, Sergej Monin, am Donnerstag in Moskau mit.

      51170
    • Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) und Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer
      Letztes Update: 18:12 16.03.2017
      18:12 16.03.2017

      Putin zu Bayerns Exporten nach Russland: „Interessant und unerwartet“

      Bayern liegt ohne Zweifel auf dem ersten Platz unter den anderen Bundesländern im Handel mit Russland. Darauf wies der russische Präsident Wladimir Putin am Donnerstag in Moskau bei einem Treffen mit dem Ministerpräsidenten des Freistaates Bayern, Horst Seehofer, hin.

      4212783
    • Ukrainische Radikale vermauern den Eingang zu einer Filiale der russischen Sberbank in Kiew
      Letztes Update: 17:04 16.03.2017
      17:04 16.03.2017

      Ukrainische Nationalisten bündeln ihre Kräfte gegen Russland

      Ukrainische Nationalisten wollen ihre Kräfte gegen Russland bündeln haben in diesem Zusammenhang ein Manifest unterzeichnet. Dem Dokument schlossen sich die Vereinigung Swoboda, die auf der Basis des Bataillons „Asow“ gegründete Partei „Nationaler Korps“ und der Rechte Sektor an.

      142946
    • NATO-Übung in Lettland (Archivbild)
      Letztes Update: 19:15 10.03.2017
      19:15 10.03.2017

      Italiener protestieren gegen Entsendung italienischer Soldaten zu russischer Grenze

      Bürger Italiens protestieren gegen die Entsendung von 150 italienischen Soldaten nach Lettland, an die Grenze zu Russland, im Rahmen einer NATO-Mission. Eine dahin gehende Petition wurde bereits von rund 20.000 Italienern unterzeichnet, sagt der Initiator der Aktion, Blogger Tommaso Longobardi.

      313521
    • Russische Paralympioniken
      Letztes Update: 18:12 10.03.2017
      18:12 10.03.2017

      Berlin verbietet russischen Abgeordneten Einreise - Argumente nicht überzeugend

      Argumente Berlins, das zwei russischen Sportfunktionären die Einreise nach Deutschland verweigert hat, sind nicht überzeugend. Das sagte die amtliche Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Sacharowa, am Freitag in Moskau.

      438686
    • Russlands Präsident Wladimir Putin
      Letztes Update: 17:52 10.03.2017
      17:52 10.03.2017

      Russland und Türkei vereinbaren weiteren aktiven Kampf gegen Terror

      Der aktive gemeinsame Kampf Russlands und der Türkei gegen den Terrorismus, vor allem gegen den Islamischen Staat, wird fortgesetzt. Das sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Freitag in Moskau auf einer Pressekonferenz nach Verhandlungen mit seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan.

      7866
    • Russlands Präsident Wladimir Putin (l.) empfängt im Kreml den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan
      Letztes Update: 17:09 10.03.2017
      17:09 10.03.2017

      Präsidenten Russlands und der Türkei geben gemeinsame Pressekonferenz

      Die Präsidenten Russlands und der Türkei, Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan, haben nach ihren Verhandlungen am Freitagabend in Moskau eine gemeinsame Pressekonferenz gegeben.

      22646
    • Blick auf die Erde aus dem Weltraum
      Letztes Update: 20:46 09.03.2017
      20:46 09.03.2017

      USA machen Programm kosmischer Spionage über Sowjetunion publik

      Die USA haben ihr seit Jahren geheim gehaltenes Programm kosmischer Spionage über die Sowjetunion publik gemacht. Wie das Portal space.com berichtet, hatten die USA zum Höhepunkt des Weltraum-Wettlaufs, als die Sowjetunion als eine Bedrohung galt, ein bemanntes Orbitallabor entwickelt.

      56438
    • Ein Bewaffneter überfällt Galerie in Ankara und tötet den russischen Botschafter, Andrej Karlow
      Letztes Update: 19:52 09.03.2017
      19:52 09.03.2017

      Türkischer Killer sah es neben russischem möglicherweise auch auf US-Botschafter ab

      Nach dem Mord am russischen Botschafter in Ankara, Andrej Karlow, haben Ermittler neue interessante Details aufgedeckt. Wie die türkische Zeitung „Milliyet“ berichtet, soll der Täter Mevlüt Altintas auch Daten über den US-Botschafter in Ankara, John Bass, gesammelt haben.

      11527
    • Seemanöver (Symbolbild)
      Letztes Update: 18:24 09.03.2017
      18:24 09.03.2017

      NATO spielt Seeschlacht vor rumänischer Küste

      Die NATO und die USA haben jetzt deutlich mehr Truppen im friedlichen Rumänien konzentriert als in Syrien. Im westlichen Teil des Schwarzen Meeres – im rumänischen und im internationalen Gewässer – begann die Seeübung Poseidon-2017, berichten russische Medien am Donnerstag.

      206983
    • US-Aufklärungsflugzeug RC-135 (Archivbild)
      Letztes Update: 17:28 09.03.2017
      17:28 09.03.2017

      USA und Schweden fliegen wieder Spionageeinsätze vor russischer Grenze

      US-amerikanische und schwedische Flugzeuge haben am Donnerstag einen gemeinsamen Spionageeinsatz vor den Grenzen der russischen Ostsee-Exklave Kaliningrad geflogen. Das meldeten russische Agenturen unter Berufung auf westliche Websites, die Flüge militärischer Maschinen verfolgen.

      151995