Widgets Magazine
06:14 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Bewaffnete im Südsudan (Archivbild)

    Gewalt am Unabhängigkeitstag: Mehr als 270 Tote im Südsudan

    © AP Photo / Matthew Abbott
    Аusland
    Zum Kurzlink
    1330
    Abonnieren

    Bei den jüngsten Kämpfen in der Hauptstadt des Südsudans sind nach den jüngsten Angaben mehr als 270 Menschen getötet worden.

    Am fünften Jahrestag der Unabhängigkeit war es am Freitag in Südsudans Hauptstadt Juba zu Kämpfen zwischen der Regierungsarmee und der Opposition gekommen. Zunächst war von mindestens 150 Toten die Rede gewesen.

    Die Zahl der Todesopfer sei auf 272 gestiegen, meldete die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf einen Regierungssprecher.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Sudan weist Irans Botschafter aus
    Dutzende Tote bei Flügzeugabsturz im Südsudan
    Fünf Tote bei Abschuss von russischem Hubschrauber im Südsudan (Überblick)
    Tags:
    Südsudan