Widgets Magazine
17:07 19 September 2019
SNA Radio
    Ruinen in Kambodscha

    Kambodscha – ein geopolitisches Spielfeld zwischen China und den USA

    © AP Photo / Eugene Hoshiko
    Аusland
    Zum Kurzlink
    2735
    Abonnieren

    Alarmierende Nachrichten aus Kambodscha: Dort ist ein Putschplan aufgedeckt worden. Laut dem russischen Politologen Wladimir Kolotow steht dieses Land – genauso wie andere Staaten in Südost-Asien – unter dem geopolitischen Druck Chinas und der USA.

    „In der Geschichte Kambodschas gab es schon einen Staatsstreich, der von den Vereinigten Staaten umgesetzt wurde (….). Es gab auch einen Umsturz, der von China ausging“, sagte Kolotow.

    Dem Politologen zufolge sind China und die USA daran interessiert, „einen absolut kontrollierbaren Menschen in Kambodscha an die Macht zu bringen“.

    Amerika sei unzufrieden mit der Verstärkung der chinesischen Position in Südost-Asien, so Kolotow. Genau damit sei auch die aktuelle harte Reaktion Washingtons in Bezug auf die Lage im Südchinesischen Meer verbunden, fügte er hinzu.

    „In Kambodscha gibt es einen starken chinesischen Einfluss, und das Ziel der USA ist es, dem etwas entgegenzusetzen. Das Land verwandelt sich immer mehr in ein geopolitisches Spielfeld zwischen China und den USA“, erläuterte der Experte.

    Dabei habe er den Eindruck, dass es zurzeit keinen echten Putschversuch gebe, sondern „den Versuch, die Regierung und ihre Handlungen im Fall eines Putsches zu testen“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Milliardär wegen Verdachts auf Freiheitsberaubung in Kambodscha verhaftet
    Kambodscha verabschiedet sich drei Monate lang von verstorbenem Ex-König
    Ex-König von Kambodscha tot
    Kambodschas König begnadigt wegen Pädophilie verurteilten Russen
    Tags:
    Putsch, Kambodscha, USA, China