00:56 29 November 2020
SNA Radio
    Аusland
    Zum Kurzlink
    2812189
    Abonnieren

    Der amerikanische Außenminister Mike Pompeo hat im Zuge des Briefings in London angekündigt, dass die USA eine Koalition für den Kampf gegen die „chinesische Gefahr“ bilden wollen.

    „Die USA wollen, dass alle Länder begreifen, wie gefährlich China und die Kommunistische Partei Chinas sind. Alle Staaten dürfen Chinas Verhalten nicht außer Acht lassen. Wir glauben, dass die ganze Welt gemeinsam vorgehen muss, um das System der internationalen Beziehungen zu stärken“, sagte Pompeo.

    Laut Pompeo hätte die Kommunistische Partei Chinas die Corona-Krise auf unehrliche Weise ausgenutzt.

    „Man muss die Gefahr verstehen, die die Kommunistische Partei Chinas darstellt“, fügte der US-Außenminister hinzu.

    Ferner dankte Pompeo den britischen Behörden dafür, dass Großbritannien auf 5G-Dienstleistungen des chinesischen Telekommunikationsausrüsters Huawei verzichtet hatte. Das Land hatte sich damit an die US-Hinweise gehalten, laut denen Huawei als Bedrohung der nationalen Sicherheit eingestuft worden war.

    Allerdings betonte der britische Außenminister Dominic Raab, dass die Entscheidung über Huawei nicht vonseiten der USA aufgezwungen worden sei. Er sagte auch, dass seine Diskussion mit Pompeo produktiv gewesen sei.

    Im Zuge des Treffens wurden auch solche Themen wie die Lage in Hongkong, dem Nahen Osten sowie das Waffenembargo gegen den Iran besprochen.

    Anfang Juli hatte Pompeo China vorgeworfen, Hongkong „im Geiste von Orwell“ zu zensieren. Er hatte zudem bekanntgegeben, dass die USA alles unternehmen würden, um den Einwohnern von Hongkong Hilfe bei der Verteidigung ihrer Menschenrechte zu leisten.

    ac/mt

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    MDR rätselt über „russischen Osten“ - Ostdeutscher kommentiert: „Das Sagen haben leider die ...“
    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Norwegen begeistert von Russlands ökologischem „Weihnachtsgeschenk“
    Tags:
    Hongkong, 5G, Huawei, Krise, Coronavirus, China, Koalition, USA, Dominic Raab, Briefing, Mike Pompeo