14:43 13 August 2020
SNA Radio
    Аusland
    Zum Kurzlink
    2315
    Abonnieren

    Sieben Sicherheitsbeamte sind bei einer Bombenexplosion in der zentralafghanischen Provinz Urusgan ums Leben gekommen. Dies berichtet der afghanische TV-Sender „Tolo News“ unter Berufung auf den Sprecher des Gouverneurs, Zargai Ibadi.

    Demnach ereignete sich der Vorfall am Mittwochmorgen auf einer Landstraße. Laut „Tolo News“ seien bei der Explosion sieben Sicherheitsbeamte, darunter der Polizeichef eines Landkreises, Dad Gul, ums Leben gekommen.

    Medienberichten zufolge waren am vergangenen Wochenende bei zwei Bombenexplosionen in verschiedenen Regionen des Landes fünf afghanische Polizisten getötet und vier weitere verletzt worden.

    Anti-Terror-Kampf in Afghanistan

    In Afghanistan befindet sich die Regierung in einer Dauerauseinandersetzung mit der islamistischen Taliban-Bewegung, die weite ländliche Gebiete des Landes kontrolliert und ab und an auch Großstädte angreift. Außerdem baut die Terrororganisation „Islamischer Staat“ (IS, Daesh)* in dem Land am Hindukusch ihren Einfluss aus. Die afghanischen Streit- und Sicherheitskräfte führen im Land Operationen zur Terrorismusbekämpfung durch.

    * Terrororganisation, in Deutschland und Russland verboten. 

    ac/mt/dpa

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Unbekannte bewaffnete Menschen in Minsker Yandex-Büro eingedrungen
    „Putins Murks“? Galle deutscher Medien und fünf Fragen zum ersten russischen Corona-Impfstoff
    T-80-Panzer bei Moskau taucht unter: Kriegsgerät bezwingt Unterwasser-Hindernisse – Video
    Tags:
    Tolo News, Islamischer Staat, Taliban, Sicherheitskräfte, Tote, Bombe, Explosion, Afghanistan