16:36 28 November 2020
SNA Radio
    Аusland
    Zum Kurzlink
    3214
    Abonnieren

    China hat die Vorwürfe zurückgewiesen, wonach das Land Anfang dieses Jahres durch mit Peking in Verbindung stehende Hacker versucht haben soll, Daten des amerikanischen Biotechunternehmens Moderna zu stehlen.

    Wie die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf einen anonymen US-Sicherheitsbeamten am Donnerstag berichtete, sollen chinesische Hacker Anfang 2020 versucht haben, Daten des US-Unternehmnes Moderna zu stehlen, das sich jetzt mit der Entwicklung des Corona-Impfstoffs befasst.

    Allerdings seien diese Vorwürfe unbegründet und es gebe keinerlei Beweise dafür, dass daran China schuld sei. Dies teilte der Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Wang Wenbin, am Freitag bei einer Pressekonferenz mit. Wang fügte auch hinzu, dass China keinen Technologiediebstahl brauche und dies auch nicht betreibe.

    Zuvor hatte Moderna gegenüber Reuters bestätigt, dass das Unternehmen von der US-Sicherheitsbehörde FBI über mutmaßliche „Aufklärungsaktivitäten“ von Hackern informiert worden wäre, die vor einer Woche stattgefunden hätten.

    In der letzten Woche hatten die Vereinigten Staaten zwei chinesischen Staatsangehörigen – Li Xiaoyu und Dong Jiazhi – vorgeworfen, an Cyberangriffen beteiligt gewesen zu sein. Diese standen auch in Verbindung mit den laufenden Untersuchungen des Coronavirus. Laut dem US-Justizministerium sollen die beiden Männer unter anderem Pharmaunternehmen, High-Tech-Unternehmen sowie Verteidigungsunternehmen angegriffen haben.

    Anfang dieser Woche gaben die Nationale Gesundheitsinstitute der USA (NIH) bekannt, dass die amerikanischen Wissenschaftler die sogenannte Phase 3 der klinischen Studie mit einem potenziellen Covid-19-Impfstoff namens mRNA-1273 begonnen hätten, der von Moderna entwickelt worden war.

    ac/sb/sna

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Mord an iranischem Atomphysiker: US-Geheimdienst hält Israel für schuldig — NYT
    Tanker prallt gegen Kaimauer im Hamburger Hafen - Augenzeugen-Video
    Polnische und deutsche Сorona-Skeptiker protestieren in Frankfurt an der Oder: Gegendemo erwartet
    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Tags:
    FBI, Studie, Coronavirus, Impfstoff, Pharma-Konzern, Hacker, Cyberangriff, China, Vorwürfe, USA