19:13 27 November 2020
SNA Radio
    Аusland
    Zum Kurzlink
    185310
    Abonnieren

    Der polnische Präsident Andrzej Duda ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte Präsidentensprecher Blazej Spychalski am Samstagmorgen auf Twitter mit.

    Der 48 Jahre alte Präsident fühle sich gut, betonte Spychalski. „Wir sind in ständigem Kontakt mit dem Gesundheitsdienst”, schrieb der Sprecher weiter.

    ​Von Samstag an sollen neue Verschärfungen der Maßnahmen die Verbreitung des Virus eindämmen. So dürfen sich nur noch maximal fünf Personen treffen, Präsenzunterricht an Schulen gibt es nur noch bis zur dritten Klasse, Restaurants dürfen Essen nur noch außer Haus verkaufen.

    Corona in Polen

    Zuvor war berichtet worden, dass ganz Polen wegen steigender Corona-Zahlen laut seinem Premierminister Mateusz Morawiecki zur sogenannten „roten“ Zone erklärt worden sei. „Ab morgen wird ganz Polen ‚eine rote Zone’ sein“, sagte Morawiecki am Freitag bei einem Pressegespräch in Warschau. 

    Polen hatte am Freitag mit 13.600 Corona-Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden einen neuen Höchststand gemeldet. Die Welgesundheitsorganisation WHO bestätigt insgesamt 214.686 Infektionen (Stand: 23.10.2020, 3:34 pm CEST) mit dem Coronavirus in Polen. Insgesamt sind damit bislang 4019 Menschen an dem Virus in diesem Land gestorben..

    ai/dpa/rtr/sna

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Tags:
    Coronavirus, Andrzej Duda, Polen