13:24 04 Dezember 2020
SNA Radio
    Аusland
    Zum Kurzlink
    0 1117
    Abonnieren

    In Thailand gehen die Proteste der Opposition weiter. Auch am Samstag demonstrieren in Bangkok junge Aktivisten und Studenten gegen die Regierung des Landes.

    Seit Monaten fordern junge Regierungsgegner den Rücktritt des thailändischen Premiers, Prayut Chan-o-cha. Dieser schließt dies jedoch kategorisch aus. Auch verlangt die Opposition eine Verfassungsreform und den Umbau der langjährigen Monarchie.

    Am 1. November hat in Thailands Hauptstadt eine Großdemonstration der zahlreichen Unterstützer des Königs Maha Vajiralongkorn stattgefunden. Sie bejubelten den Auftritt des Monarchen und skandierten „Lang lebe der König!“.

    isch/ae

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Grenzdurchbruch aus Ukraine: Bewaffnete Gruppe will nach Russland eindringen
    Österreichs Kanzler Kurz: Migranten „importierten“ Corona-Fälle durch Heimatbesuche
    Journalisten von Sputnik und Baltnews in Lettland festgenommen – Moskau kritisiert scharf
    Tags:
    Proteste, Bangkok, Thailand