Widgets Magazine
17:16 14 Oktober 2019
SNA Radio
    Bilder
    • Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren
      Letztes Update: 19:15 11.10.2019
      19:15 11.10.2019

      Bulldozer und Hamsterkäufe: Japan rüstet sich für stärksten Taifun seit 60 Jahren

      Der Supertaifun “Hagibis” nähert sich der Insel Honshu mit einer Geschwindigkeit von 25 km/h – es ist der stärkste Taifun seit 1958 (damals fielen mehr als 1200 Menschen dem Unwetter zum Opfer). Wetterforscher prognostizieren Rekord-Niederschläge, der Premier des Landes erließ spezielle Sicherheitsvorkehrungen.

      10
    • Letztes Update: 18:46 09.10.2019
      18:46 09.10.2019

      Mächtige Tiere mit Hörnern: Viehschau in Appenzell

      Im schweizerischen Appenzell, das für seine landwirtschaftlichen Traditionen bekannt ist, findet derzeit die jährliche Viehschau statt. Die besten Bilder zeigt Ihnen Sputnik in dieser Fotostrecke.

      14
    • „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin
      Letztes Update: 17:14 09.10.2019
      17:14 09.10.2019

      „Rebellion für das Überleben“: Klimaaktivisten von „Extinction Rebellion“ blockieren Marschallbrücke in Berlin

      Am Mittwochmorgen fanden sich laut Polizei hunderte Menschen zusammen, um die Marschallbrücke im Regierungsviertel in Berlin zu besetzten.

      12
    • Letztes Update: 14:28 09.10.2019
      14:28 09.10.2019

      So wird die Post in verschiedenen Ecken der Welt zugestellt

      Die Post ist heutzutage ein weltumspannendes Netz von Versanddiensten, die im Weltpostverein organisiert sind. Die Post-Mitarbeiter weltweit sprechen 600 Sprachen. Der wichtigste Mitarbeiter ist der Postbote, denn er stellt die Briefe und Pakete allerorts zu. Am Weltposttag zeigt Sputnik, wie Postboten in verschiedenen Ländern arbeiten.

      21
    • Proteste der Klimabewegung „Extinction Rebellion“ in Berlin
      Letztes Update: 16:16 08.10.2019
      16:16 08.10.2019

      Im Angesicht des Aussterbens: Aktivisten von „Extinction Rebellion“ besetzen die Hauptstadt

      Von

      Nachdem der Potsdamer Platz am Dienstagvormittag durch die Polizei geräumt worden ist, gingen die Proteste der Klimabewegung „Extinction Rebellion“ in Berlin andernorts weiter. Zentraler Sammelpunkt der Protestierenden war der Große Stern rund um die Siegessäule sowie das Zeltcamp in der Nähe des Kanzleramtes.

      18
    • Ein Plakat mit der Formel „Klimawandel = Massenmord“
      Letztes Update: 14:55 07.10.2019
      14:55 07.10.2019

      „Klimawandel = Massenmord“: Extinction Rebellion demonstriert in Berlin – Fotos

      Von

      Heute demonstrieren Anhänger der Aktivistengruppe „Extinction Rebellion“ in mehreren europäischen Städten. In Berlin wurde am Montagmorgen unter anderem der Verkehrsknotenpunkt Großer Stern lahmgelegt.

      9
    • Abseits vom Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim – Teil 2
      Letztes Update: 08:15 06.10.2019
      08:15 06.10.2019

      Abseits vom Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim – Teil 2

      Von

      Vor einem Jahr habe ich erstmals auf der Krim geweilt – dienstlich. Die Halbinsel hat mich gleich fasziniert. Nun habe ich eine Woche Urlaub genommen, um völlig unabhängig von dienstlichen Terminen, aber auch von Reisegruppen und sonstigen „Beschränkungen“ einige Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Krim zu erkunden.

      19
    • Hinter den Kulissen: Moulin Rouge feiert 130.Geburtstag
      Letztes Update: 07:30 05.10.2019
      07:30 05.10.2019

      Hinter den Kulissen: Moulin Rouge feiert 130.Geburtstag

      Vor 130 Jahren fand die erste Vorstellung in dem legendären Pariser Cabaret statt. Das Moulin Rouge wird sein Jubiläum mit einer grandiosen Licht- und Musikshow unter freiem Himmel feiern, die jeder kostenlos besuchen kann.

      16
    • Letztes Update: 17:18 04.10.2019
      17:18 04.10.2019

      Vom Aussterben bedroht: Zehn Tierarten von der Roten Liste Russlands

      Die Tierwelt auf unserem Planeten ist sehr vielfältig. Aber manche Tiere sterben ziemlich schnell aus, und zwar wegen menschlicher Aktivitäten: Jagd, Abholzung, Umweltverschmutzung.

      12
    • Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim
      Letztes Update: 14:56 04.10.2019
      14:56 04.10.2019

      Rund um das Schwalbennest – Bilder einer Entdeckungsreise auf die Krim – Teil 1

      Von

      Vor einem Jahr habe ich erstmals auf der Krim geweilt – dienstlich. Die Halbinsel hat mich gleich fasziniert. Nun habe ich eine Woche Urlaub genommen, um völlig unabhängig von dienstlichen Terminen, aber auch von Reisegruppen und sonstigen „Beschränkungen“ einige Schönheiten und Sehenswürdigkeiten der Krim zu erkunden.

      20
    • (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen
      Letztes Update: 08:00 03.10.2019
      08:00 03.10.2019

      (L)Ost Places in der DDR – Ein Land hat seine Spuren hinterlassen

      Zum 30. Jahrestag des Mauerfalls ist gerade der Bildband "Ost Places - Vom Verschwinden und Wiederfinden der DDR" von Andreas Metz erschienen. Gezeigt werden auf über 500 Fotos vielfältigste Spuren der untergegangenen DDR an insgesamt 130 Orten. Sputnik präsentiert eine Auswahl mit freundlicher Genehmigung des Verlages „Neues Leben“.

      12
    • Letztes Update: 16:03 02.10.2019
      16:03 02.10.2019

      „Miss Earth 2019“: So schön kann Umweltschutz sein

      Frauen aus 80 Ländern kämpfen auf den Philippinen um den Titel „Miss Earth 2019“. Einen Monat lang werden die Bewerberinnen an Wohltätigkeits-, Sozial-, Sport- und Umweltaktionen sowie Zwischenwettbewerben und Fotosessionen teilnehmen. Die Kandidatinnen für den Titel „Miss Earth 2019“ während der Umweltschutzaktion – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Vom Aussterben bedrohte Baby-Schildkröten schwimmen sich frei
      Letztes Update: 16:01 30.09.2019
      16:01 30.09.2019

      Vom Aussterben bedrohte Baby-Schildkröten schwimmen sich frei

      In Israel wurde im Rahmen eines einzigartigen Naturschutzprogramms 60 Babys von seltenen Schildkröten ins Meer gelassen.

      8
    • Seele des Baikals: Darum zieht es so viele Touristen auf die Insel Olchon
      Letztes Update: 17:41 27.09.2019
      17:41 27.09.2019

      Seele des Baikals: Darum zieht es so viele Touristen auf die Insel Olchon

      Die Insel Olchon mitten im Baikalsee spiegelt die ganze Vielfalt der umliegenden Landschaft wider. Auch ihre Form erinnert an die Konturen des Baikals. Auf Olchon spürt man den besonderen Geist des Baikalsees. Daher ist es nicht erstaunlich, dass sie jährlich so viele Touristen anzieht.

      16
    • So werden syrische Spezialkräfte von ihren russischen Kollegen ausgebildet
      Letztes Update: 08:07 26.09.2019
      08:07 26.09.2019

      So werden syrische Spezialkräfte von ihren russischen Kollegen ausgebildet

      Auf einem Übungsgelände bei Damaskus hat eine Übung der syrischen Spezialkräfte stattgefunden, die von russischen Militärberatern vorbereitet worden sind.

      12
    • Letztes Update: 13:53 24.09.2019
      13:53 24.09.2019

      Gelb in allen Nuancen: So ist der Herbst in Sibirien

      Der Herbst in Sibirien ist kurz und kaum vorhersagbar, aber die Einwohner dieser Region mögen diese Jahreszeit, wenn die Natur besonders schön ist. Sputnik zeigt die herbstliche Taiga in dieser Fotostrecke. Klicken Sie sich durch!

      10
    • Letztes Update: 16:42 23.09.2019
      16:42 23.09.2019

      Oktoberfest: Bier-Gaudi und Riesengeschäft

      In München findet in diesen Tagen das Oktoberfest statt, das jedes Jahr Millionen Gäste anlockt. Wie das weltweit größte Bierfest gefeiert wird – das sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • Sowjetische U-Bahn: Relikte der Epoche
      Letztes Update: 10:01 23.09.2019
      10:01 23.09.2019

      Sowjetische U-Bahn: Relikte der Epoche – Fotos und Video

      Nach zwei Alben über sowjetische Bushaltestellen hat der Fotograf Christopher Herwig nun eine unterirdische Expedition in den ehemaligen Sowjetrepubliken angetreten. Mit Erlaubnis des Autors veröffentlicht Sputnik eine Reihe von Fotos aus seinem neuen Werk.

      16
    • Mit Esel oder Gondel: Sieben Orte der Welt, wo Autofahren verboten ist
      Letztes Update: 17:32 22.09.2019
      17:32 22.09.2019

      Mit Esel oder Gondel: Sieben Orte der Welt, wo Autofahren verboten ist

      Am 22. September wird der weltweite Autofreie Tag gefeiert. Fahrer werden dazu aufgerufen, mindestens einen Tag autofrei zu verbringen. Aber es gibt Orte auf der Erde, wo der Kraftverkehr bereits völlig verboten ist.

      18
    • Wie sieht unsere Zukunft aus? – Das Berliner „Futurium“
      Letztes Update: 10:07 21.09.2019
      10:07 21.09.2019

      Wie sieht unsere Zukunft aus? – Das Berliner „Futurium“

      Von

      Was wird die Zukunft bringen? Mobilisierung, Digitalisierung, Städteplanung, Überwachung – die Technologien verändern sich rasant und damit auch die Gesellschaft. Doch wie sieht die Welt von Morgen aus?

      10