SNA Radio
    Bilder
    • Letztes Update: 17:42 27.05.2020
      17:42 27.05.2020

      Peter-und-Paul-Festung – die Seele Sankt Petersburgs

      Am 27. Mai 1703 fand die Grundsteinlegung der Peter-und-Paul-Festung statt. Dieser Tag gilt offiziell als der Geburtstag Sankt Petersburgs. Das älteste Denkmal und der historische Kern der Stadt an der Newa – in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • Letztes Update: 17:10 26.05.2020
      17:10 26.05.2020

      Der Mars birgt noch viele Rätsel

      Der Mars ist ein Planet, den die Menschheit stets mit großem Interesse in der Hoffnung betrachtet, dass dort eine entwickelte Lebensform existieren könnte. Der Mars ist der am meisten erforschte Planet des Sonnensystems nach der Erde und Kandidat Nummer eins für die Kolonisierung durch die Erdbewohner.

      12
    • Letztes Update: 17:32 25.05.2020
      17:32 25.05.2020

      Olympische Stilikone aus Russland: Alina Sagitowa

      Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa wurde bei einer IOC-Abstimmung auf Twitter zur olympischen Stilikone gekürt. Sagitowa, die vor einer Woche ihren 18. Geburtstag feierte, gewann in der letzten Etappe der Abstimmung gegen US-Eiskunstläufer Johnny Weir mit 62 Prozent der Punkte. Die Eiskunstläuferin in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Letztes Update: 15:51 25.05.2020
      15:51 25.05.2020

      Russischer Tauchroboter geht Marianengraben auf den Grund

      In der Hafenstadt Wladiwostok ist das Rettungsschiff „Fotij Krylow“ der russischen Pazifikflotte eingetroffen - mit dem weltweit ersten autonomen unbemannten Apparat Witjas-D nach seinem Tauchgang zum tiefsten Punkt in den Weltmeeren – im Marianengraben – an Bord. Der einzigartige Tiefsee-Tauchapparat – in der Fotostrecke von Sputnik.

      9
    • Letztes Update: 15:10 21.05.2020
      15:10 21.05.2020

      Apokalyptische Welt – Friedhof von Kriegsschiffen entdeckt

      Der niederländische Fotograf Bob Thissen spezialisiert sich auf Bilder von verlassenen Objekten in der ganzen Welt. Während einer seiner Reisen entdeckte er einen großen „Friedhof“ von ausrangierten Kriegsschiffen. Sputnik zeigt Ihnen einige von seinen Fotos.

      12
    • Letztes Update: 15:36 20.05.2020
      15:36 20.05.2020

      Die Wolga – Strom der Superlative in Bildern

      Am 20. Mai wird in Russland der Tag des Wolga, eines der größten Flüsse der Welt und des längsten in Europa, begangen.

      14
    • Corona-Skeptiker auf dem Alexanderplatz
      Letztes Update: 22:46 16.05.2020
      22:46 16.05.2020

      Demo auf dem Alexanderplatz und Protest gegen Rechts – Fotos

      Begleitet von rund 1000 Polizisten sind in Berlin-Mitte am Samstagnachmittag Dutzende Menschen zu verschiedenen Demonstrationen zusammengekommen. Allein auf dem Alexanderplatz fanden zeitgleich vier Kundgebungen statt, die von Polizeikräften umringt waren.

      20
    • Festnahme eines Demonstranten
      Letztes Update: 21:44 16.05.2020
      21:44 16.05.2020

      Anti-Lockdown-Demo vor dem Deutschen Bundestag – Fotos

      Am Samstag fand vor dem Deutschen Bundestag eine ziemlich kleine Demo statt: Es sollen nicht mehr als 200 Teilnehmer gewesen sein. Sie wurden alle von der Polizei zum Hauptbahnhof begleitet. Der Protest richtete sich gegen Corona-Maßnahmen der Bundesregierung.

      17
    • Letztes Update: 18:43 14.05.2020
      18:43 14.05.2020

      Reise zum Mittelpunkt der Erde: Der sagenhafte und mystische Altai

      Der Altai ist einer der rätselhaftesten Orte in Russland - das so genannte „Zentrum der Welt“, wo man eine „Drachen“-Gesundheit erwerben, den „Toten See“ und „Teufelsfinger“ sehen kann. Mit diesem Ort sind zahlreiche Mythen verbunden, darunter über das sagenumwobene Shambhala.

      13
    • Genueser Festung auf der Krim
      Letztes Update: 20:30 12.05.2020
      20:30 12.05.2020

      Genueser Festung auf der Krim

      Jede Stadt auf der Krim hat ihre Visitenkarte, in Sudak ist das die Genueser Festung, die sich auf dem Krepostnaja-Berg über der Stadt erhebt. Eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Krim – in der Fotostrecke von Sputnik.

      9
    •  Alle meine Entchen: Süßer Wasservogel-Nachwuchs an Berlins Seen
      Letztes Update: 14:20 12.05.2020
      14:20 12.05.2020

      Alle meine Entchen: Süßer Wasservogel-Nachwuchs an Berlins Seen – Fotos

      Von

      Schwäne, Haubentaucher, Mandarinenten – an Berlins Gewässern kann man derzeit allerhand Wasservögel mit ihrem frisch geschlüpften Nachwuchs beobachten. Vogelliebhaber sind außerdem aufgerufen, an der jährlichen Vogelzählaktion des NABU teilzunehmen.

      9
    • Der Große Vaterländische Krieg in Farbe
      Letztes Update: 17:30 10.05.2020
      17:30 10.05.2020

      Der Große Vaterländische Krieg in Farbe

      Wenn es um den Zweiten Weltkrieg geht, denken wir oft an die Schwarz-Weiß-Bilder, auf denen die Ereignisse der damaligen Zeit bzw. ihre Teilnehmer dargestellt sind. Die Fotografen der damaligen Zeit hatten fast keine Farbfilme. Farbbilder aus der damaligen Zeit sind sehr selten.

      15
    • Ein Plakat, dass viele an den Herbst 1989 in Ostberlin erinnerte
      Letztes Update: 11:30 10.05.2020
      11:30 10.05.2020

      Vom Rosa-Luxemburg-Platz vertrieben – mit mehr als 1200 Demonstranten auf den Alex ausgewichen

      Von

      Auch an diesem Samstag haben in Berlin verschiedene Demonstrationen stattgefunden, die sich gegen die Corona-Verordnungen von Bund und Ländern richten. Dabei verlagerte sich der Standort der bisherigen Kundgebungen auf den Alexanderplatz – mit den zu erwartenden Folgen für die gereizte Stimmung zwischen Protestierenden und Polizeikräften.

      16
    • Sachsens MP Michael Kretschmer
      Letztes Update: 18:14 09.05.2020
      18:14 09.05.2020

      Auch 75 Jahre danach – Gedanken an den Sieg und die Opfer

      Anlässlich des 75. Jahrestages der bedingungslosen Kapitulation Hitler-Deutschlands, der in Russland als Tag des Sieges begangen wird, fanden am Sowjetischen Ehrenmal in Berlin-Treptow verschieden Gedenkzeremonien statt, an denen sowohl Politiker als auch normale Bürger teilnahmen.

      16
    • Erinnerung und Mahnung: Denkmale der Befreiung
      Letztes Update: 17:30 09.05.2020
      17:30 09.05.2020

      Erinnerung und Mahnung: Denkmale der Befreiung

      „Denkmale der Befreiung“, so heißt ein Bildband, der kürzlich erschienen ist und fotografisch an die „Spuren der Roten Armee in Deutschland“ erinnert, wie es im Untertitel heißt.

      15
    • So war der 9. Mai 1945 in Moskau
      Letztes Update: 09:00 09.05.2020
      09:00 09.05.2020

      So war der 9. Mai 1945 in Moskau

      Vor genau 75 Jahren ging der schrecklichste Krieg in der Geschichte der Menschheit zu Ende. Russische Veteranen und alle Russen warteten ungeduldig auf die Jubiläumsfeierlichkeiten in Moskau am Tag des Sieges, die jedoch wegen des Corona-Ausbruchs verschoben wurden.

      19
    • Freilichtausstellung und Blumen auf Panzern: Kapitulation vor 75 Jahren in Karlshorst unterschrieben
      Letztes Update: 17:25 08.05.2020
      17:25 08.05.2020

      Freilichtausstellung und Blumen auf Panzern: Kapitulation vor 75 Jahren in Karlshorst unterschrieben

      Von

      Vor 75. Jahren ereignete sich in einem Saal des heutigen Deutsch-Russischen Museums Berlin-Karlshorst ein historisches Ereignis, welches die Welt veränderte. Die Unterzeichnung der Kapitulation am 8. Mai 1945 markierte das Ende des 2. Weltkriegs.

      8
    • Letztes Update: 16:32 07.05.2020
      16:32 07.05.2020

      Weibliche Gesichter des Krieges

      In den Jahren des Großen Vaterländischen Kriegs kämpften viele Frauen im Schulterschluss mit den Männern für ihre sowjetische Heimat: ob an der Front, als Partisan oder im Hinterland. Sie opferten Blut, Schweiß und Tränen, um den Erfolg der sowjetischen Armee zu sichern.

      20
    • Festnahme eines Teilnehmers im Schendelpark
      Letztes Update: 22:20 02.05.2020
      22:20 02.05.2020

      „Hygiene-Demo“ auf dem Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin

      Auf dem Rosa-Luxemburg-Platz in Berlin haben sich am Samstag Hunderte Menschen aus Protest gegen die Corona-Maßnahmen zusammengetan. Rund 350 Beamte waren nach Polizei-Angaben im Einsatz.

      40
    • Die Schlacht um Berlin
      Letztes Update: 18:30 02.05.2020
      18:30 02.05.2020

      Die Schlacht um Berlin - Seltene Bilder

      Am 2. Mai 1945 wurde der Reichstag gestürmt. Die am 16. April begonnene Schlacht um Berlin endete mit der Einnahme der Hauptstadt des Dritten Reiches durch die Rote Armee. Die Ereignisse jener Zeit - in der Fotostrecke von Sputnik.

      23