18:28 16 Januar 2018
SNA Radio
    Bilder

    Kosmonauten-Training: Auf den Spuren Gagarins

    Zum Kurzlink
    0 0 0
    2007. Die Hauptbesatzung der 15. Expedition - die Russen Fjodor Jurtschichin und Oleg Kotow und der fünfte „Weltraumtourist“, der aus Ungarn stammende Amerikaner Charles Simonyi (von links nach rechts) im Gagarin-Zentrum

    Am 11. Januar 1959 wurde die Gründung des sowjetischen Zentrums für Kosmonautenausbildung beschlossen, das nach dem ersten Menschen im Weltall, Juri Gagarin, benannt wurde. Im Gagarin-Zentrum werden nicht nur Forschungskosmonauten, sondern auch Weltraumtouristen auf ihre Weltraumflüge vorbereitet.

    Am 11. Januar 1959 wurde die Gründung des sowjetischen Zentrums für Kosmonautenausbildung beschlossen, das nach dem ersten Menschen im Weltall, Juri Gagarin, benannt wurde. Im Gagarin-Zentrum werden nicht nur Forschungskosmonauten, sondern auch Weltraumtouristen auf ihre Weltraumflüge vorbereitet.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Ausbruch des Vulkans Mayon auf den Philippinen
      Letztes Update: 17:49 16.01.2018
      17:49 16.01.2018

      Ausbruch des Vulkans Mayon auf den Philippinen

      Auf den Philippinen hat der Ausbruch des Vulkans Mayon begonnen. Die angrenzenden Inseln werden evakuiert. Touristen werden aufgerufen, Maßnahmen für ihre persönliche Sicherheit zu ergreifen und den Hinweisen der Behörden zu folgen. Die Situation auf der Insel Luzon – in der Fotostrecke von Sputnik.

      11
    • Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn
      Letztes Update: 15:55 16.01.2018
      15:55 16.01.2018

      Schönheit und Pracht der Moskauer U-Bahn

      Drei weitere Stationen der Moskauer U-Bahn – Belorusskaja, Kiewskaja und Komsomoljskaja - wurden als Architekturdenkmäler eingestuft. Bis Jahresende sollen alle Ring-Stationen der Moskauer U-Bahn diesen Status bekommen. Die schönsten U-Bahn-Stationen der russischen Hauptstadt – in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • So werden Schneemänner in verschiedenen Ländern der Welt gebaut
      Letztes Update: 08:47 16.01.2018
      08:47 16.01.2018

      So werden Schneemänner in verschiedenen Ländern der Welt gebaut

      Der jetzige Winter ist reich an Schnee. Selbst in der Sahara gibt es Schnee. In Europa und in den USA erinnern die Schneemassen an einen „russischen Winter“. Es ist die beste Zeit, um Schneemänner zu bauen. Wie Schneemänner in verschiedenen Ländern der Welt aussehen – in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • Baltijsk: Schiffsverband mit Korvetten zurück im Heimathafen
      Letztes Update: 16:55 15.01.2018
      16:55 15.01.2018

      Baltijsk: Schiffsverband mit Korvetten zurück im Heimathafen

      Der aus den Korvetten „Bojki“ und „Soobrasitelny“ sowie dem Tankschiff „Kola“ bestehende Schiffsverband der Baltischen Flotte ist nach Erfüllung gestellter Aufgaben im Nordatlantik, im Mittelmeer und im Indischen Ozean von einer Fernfahrt zurückgekehrt. Die Ankunft der Schiffe im Marinehafen von Baltijsk sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

      12