04:50 19 Januar 2018
SNA Radio
    Bilder

    Nach Bombenanschlag auf Kraftwerk

    Zum Kurzlink
    Überfall auf Wasserkraftwerk Baksan (12)
    0 0 0
    © RIA Novosti.
    Die Ermittler der russischen Generalstaatsanwaltschaft berichteten über erste Untersuchungsergebnisse: Den Angriff hatte eine bewaffnete Gruppe unternommen, die aus mindestens sechs maskierten Personen in Tarnanzügen bestand. Sie haben fünf selbst gebaute 1,5 bis 3 kg TNT starke Bomben gelegt.

    Die Ermittler der russischen Generalstaatsanwaltschaft berichteten über erste Untersuchungsergebnisse: Den Angriff hatte eine bewaffnete Gruppe unternommen, die aus mindestens sechs maskierten Personen in Tarnanzügen bestand. Sie haben fünf selbst gebaute 1,5 bis 3 kg TNT starke Bomben gelegt.

    Die Ermittler der russischen Generalstaatsanwaltschaft berichteten über erste Untersuchungsergebnisse: Den Angriff hatte eine bewaffnete Gruppe unternommen, die aus mindestens sechs maskierten Personen in Tarnanzügen bestand. Sie haben fünf selbst gebaute 1,5 bis 3 kg TNT starke Bomben gelegt.

    Themen:
    Überfall auf Wasserkraftwerk Baksan (12)

    Mehr Bilder

    • Schwere Kampfjets der russischen Luftwaffe landen erstmals auf Autobahn
      Letztes Update: 17:24 18.01.2018
      17:24 18.01.2018

      Schwere Kampfjets der russischen Luftwaffe landen erstmals auf Autobahn

      Die Kampfjets Su-30SM und ein Bomber Su-34 landeten erstmals auf einer Autobahn. Die Landung der Flugzeuge der operativ-taktischen Fliegerkräfte im Gebiet Rostow – in der Fotostrecke von Sputnik.

      6
    • Erinnerung an schreckliche Tage: Durchbruch der Leningrader Blockade vor 75 Jahren
      Letztes Update: 15:19 18.01.2018
      15:19 18.01.2018

      Erinnerung an schreckliche Tage: Durchbruch der Leningrader Blockade vor 75 Jahren

      Am 18. Januar 1943 wurde bei einer Offensive sowjetischer Truppen die Blockade Leningrads durchbrochen, die insgesamt 872 Tage gedauert hatte. Archivfotos von den damaligen tragischen Tagen – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      18
    • Frost-Rekorde in Jakutien
      Letztes Update: 11:51 18.01.2018
      11:51 18.01.2018

      Frost-Rekorde in Jakutien

      In dieser Woche verzeichnet Jakutien eine Rekordkälte. Am 15. Januar wurden in Werchojansk und Batagaj Temperaturen von minus 56 Grad gemessen. Einen Tag zuvor waren es in Oimjakon minus 56,6 Grad. Wie die Einwohner und Gäste der Republik die Eiseskälte erleben – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Tiersegnung beim Sankt-Antonius-Fest in Spanien
      Letztes Update: 08:56 18.01.2018
      08:56 18.01.2018

      Tiersegnung beim Sankt-Antonius-Fest in Spanien

      Einmal im Jahr, am Tag des Sankt Antonius, können in Spanien Hunde, Katzen, Pferde, Hamster und andere Haustiere gesegnet werden. Vierbeinige Kirchengänger – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10