08:57 24 August 2017
SNA Radio
    Bilder

    Putin versucht sich als Archäologe

    Zum Kurzlink
    0 5710
    © RIA Novosti. Alexey Druzhinin
    Am 10. August besuchte Putin ein Archäologenlager auf der südrussischen Halbinsel Taman, wo Ausgrabungen an der antiken Stadt Phanagoria stattfinden.

    Am 10. August besuchte Putin ein Archäologenlager auf der südrussischen Halbinsel Taman, wo Ausgrabungen an der antiken Stadt Phanagoria stattfinden.

    Am 10. August besuchte Putin ein Archäologenlager auf der südrussischen Halbinsel Taman, wo Ausgrabungen an der antiken Stadt Phanagoria stattfinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Internationales Militärtechnisches Forum „Army 2017“
      Letztes Update: 19:04 23.08.2017
      19:04 23.08.2017

      Internationales Militärtechnisches Forum „Army 2017“

      Vom 22. bis zum 27. August führt das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation das Internationale Militärtechnische Forum „Army 2017“ durch. Das ist die dritte Großveranstaltung, an der große russische und ausländische Unternehmen der Rüstungsbranche, führende Konstruktionsbüros und wissenschaftliche Forschungsinstitute teilnehmen.

      0 2272
      27
    • Forbes-Ranking: Das sind die bestbezahlten Filmstars des Jahres
      Letztes Update: 16:26 23.08.2017
      16:26 23.08.2017

      Die bestbezahlten Filmstars des Jahres

      Das "Forbes"-Magazin hat erneut die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt veröffentlicht. Sputnik zeigt die Hollywood-Stars und zugleich auch ihre Bollywood-Konkurrenz.

      0 636
      10
    • Rüstungsmesse Army-2017: Kalaschnikow-Konzern stellt Neuheiten vor
      Letztes Update: 12:02 23.08.2017
      12:02 23.08.2017

      Rüstungsmesse Army-2017: Kalaschnikow-Konzern stellt Neuheiten vor

      Der russische Waffenkonzern Kalaschnikow hat bei dem in Kubinka (Gebiet Moskau) eröffneten 3. Internationalen militärtechnischen Forum „Army-2017“ viele Neuentwicklungen präsentiert, darunter „Drohnen-Killer“ und geräuschlose Motorräder. Sputnik zeigt die besten Bilder.

      0 3162
      18
    • Gigantisches Feuer: Über 100 Häuser in Rostow am Don ausgebrannt
      Letztes Update: 17:55 22.08.2017
      17:55 22.08.2017

      Gigantisches Feuer: Über 100 Häuser in Rostow am Don ausgebrannt

      In einem Wohnviertel im Zentrum von Rostow am Don ist am Montag ein Großbrand ausgebrochen. Dabei brannten ganze 118 private Wohnhäuser von 218 Familien aus. Ein Mensch kam dabei ums Leben, Dutzende weitere benötigten medizinische Hilfe. Der Löscheinsatz dauerte 17 Stunden. Sputnik zeigt die schrecklichen Szenen des Brands in dieser Fotostrecke.

      0 3396
      12