12:58 22 Januar 2018
SNA Radio
    Bilder

    August-Putsch 1991: Panzer und Barrikaden in Moskau

    Zum Kurzlink
    0 0 0
    © RIA Novosti. Vladimir Fedorenko
    In der Nacht zum 19. August 1991 hat eine Gruppe sowjetischer Funktionäre, die mit den Reformen des Präsidenten Michail Gorbatschow nicht einverstanden war, versucht, die Kontrolle über das Land zu erlangen. Die Putschisten ließen landesweit Fernsehübertragungen abschalten und Truppen in Großstädte einmarschieren. Foto: Panzer auf dem Kalinin-Prospekt (heute Nowy Arbat) in Moskau.

    In der Nacht zum 19. August 1991 hat eine Gruppe sowjetischer Funktionäre, die mit den Reformen des Präsidenten Michail Gorbatschow nicht einverstanden war, versucht, die Kontrolle über das Land zu erlangen.

    In der Nacht zum 19. August 1991 hat eine Gruppe sowjetischer Funktionäre, die mit den Reformen des Präsidenten Michail Gorbatschow nicht einverstanden war, versucht, die Kontrolle über das Land zu erlangen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • „Olivenzweig“ – der türkische Anti-Kurden-Einsatz in Syrien
      Letztes Update: 12:10 22.01.2018
      12:10 22.01.2018

      „Olivenzweig“ – der türkische Anti-Kurden-Einsatz in Syrien

      Der türkische Generalstab teilte am Samstag vom Beginn eines Militäreinsatzes mit der Bezeichnung „Olivenzweig“ mit. Dieser ist gegen die kurdischen Formationen im syrischen Afrin gerichtet. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke von Sputnik!

      12
    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:01 20.01.2018
      08:01 20.01.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Die auffallendsten und berührendsten Fotos von Korrespondenten der internationalen Nachrichtenagenturen in dieser Woche – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      13
    • Putin beim Winterbaden zum Epiphanias-Fest
      Letztes Update: 17:22 19.01.2018
      17:22 19.01.2018

      Putin beim Winterbaden zum Epiphanias-Fest

      In diesem Jahr nahm Russlands Präsident neben vielen orthodoxen Russen am traditionellen Winterbaden zum Epiphanias-Fest (Tag der Taufe Christi im Jordan) teil. Er tauchte in ein Eisloch am Seligersee ein. Russlands Präsident beim Winterbaden – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      6
    • Eislöcher-Baden zu Christi Taufe in Russland
      Letztes Update: 14:37 19.01.2018
      14:37 19.01.2018

      Eislöcher-Baden zu Christi Taufe in Russland

      In Russland wird am 19. Januar eines der wichtigsten religiösen Feste gefeiert: die Taufe Jesu. In dieser Nacht wird traditionell gebadet – in Eislöchern. Wie dieses Fest in verschiedenen Städten Russlands gefeiert wurde, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

      12