13:25 19 August 2017
SNA Radio
    Bilder

    Muammar Gaddafi: Vom gern gesehenen Gast zum Gejagten

    Zum Kurzlink
    Libyen: Rebellen erklären Gaddafi für tot (91)
    0 29 0 0
    © RIA Novosti. Sergej Guneew
    1. November 2008. Der Staatschef der Sozialistischen Libysch-Arabischen Volks-Dschamahirija, Muammar al-Gaddafi, wird im Kreml empfangen.

    Libyens langjähriger Herrscher Muammar al-Gaddafi ist am 20. Oktober 2011 nach vielen Monaten Flucht in seiner Heimatstadt getötet worden. Noch vor kurzer Zeit war der skurrile Potentat ein gern gesehener Gast in westlichen Staaten.

    Libyens langjähriger Herrscher Muammar al-Gaddafi ist am 20. Oktober 2011 nach vielen Monaten Flucht in seiner Heimatstadt getötet worden. Noch vor kurzer Zeit war der skurrile Potentat ein gern gesehener Gast in westlichen Staaten.

    Themen:
    Libyen: Rebellen erklären Gaddafi für tot (91)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Kinder auf dem Kriegsschauplatz Syrien
      Letztes Update: 09:00 19.08.2017
      09:00 19.08.2017

      Kinder auf dem Kriegsschauplatz Syrien

      Die im März 2011 beginnenden Proteste gegen die syrische Regierung, die der Arabische Frühling ausgelöst hatte, haben zu Massenunruhen in verschiedenen Städten des Landes geführt und sind dann im Sommer desselben Jahres in einen bewaffneten Konflikt ausgeartet. Wie Kinder seither unter den Kriegsbedingungen leben zeigt diese Sputnik-Fotostrecke.

      2510
      14
    • Bei der Frauen-Wrestling-Show im Kampfring in London
      Letztes Update: 08:35 19.08.2017
      08:35 19.08.2017

      Frauen-Wrestling in London

      Wrestling ist eine Sportart, bei der neben athletischen auch gewisse schauspielerische Fähigkeiten gefragt sind – die Frauen-Wrestling-Show in London in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      1698
      12
    • Terroranschlag in Barcelona
      Letztes Update: 19:41 17.08.2017
      19:41 17.08.2017

      Terroranschlag in Barcelona

      Die Tragödie ereignete sich im der touristischen Ballungszone von Barcelona – in der Fußgängerstraße Rambla. Es gab Tote und Verletzte. Die Polizei stufte den Vorfall als einen Terroranschlag ein. Sputnik bietet eine Fotostrecke vom Tatort an.

      Terroranschlag auf Touristenmeile Las Ramblas in Barcelona
      0 2305
      10
    • Fluss Pregel und Kathedrale in Kaliningrad
      Letztes Update: 14:30 17.08.2017
      14:30 17.08.2017

      Russlands Städte. Kaliningrad

      Die Stadt Kaliningrad hat einen für Russland einzigartigen Status als Exklave - sie ist Teil eines Territoriums, das sich außerhalb der Grenzen Russlands befindet.

      42318
      14