21:39 23 November 2017
SNA Radio
    Bilder

    Borodino - heiliger Ort für Russlands Kriegshelden

    Zum Kurzlink
    0 133 0 0
    © RIA Novosti. Tatjana Shevtsova
    Im Dorf Gorki, nahe Borodino, steht ein Denkmal des Oberbefehlshabers der russischen Armee, Michail Golenischtschew-Kutusow. Von hier aus befehligte Kutusow seine Truppen während der Borodino-Schlacht. Über dem Basrelief sind Kutusows Worte aus der Botschaft an den Kaiser Alexander I. eingraviert: „Der Feind wurde an allen Stellungen zurückgedrängt“.

    Im Landkreis Moschaisk (Gebiet Moskau) sind mit vielen Kreuzen oder Adlerfiguren geschmückte Steinstatuen anzutreffen. Dabei handelt es sich um Denkmäler für eine der bekanntesten Schlachten in der russischen Geschichte – der Schlacht bei Borodino gegen die französischen Truppen von Napoleon Bonaparte. Sie wurden Anfang des vorigen Jahrhunderts aufgestellt, zum 100-jährigen Jubiläum der Schlacht.

    Im Landkreis Moschaisk (Gebiet Moskau) sind mit vielen Kreuzen oder Adlerfiguren geschmückte Steinstatuen anzutreffen. Dabei handelt es sich um  Denkmäler für eine der bekanntesten Schlachten in der russischen Geschichte – der Schlacht bei Borodino gegen die französischen Truppen von Napoleon Bonaparte. Sie wurden Anfang des vorigen Jahrhunderts aufgestellt, zum 100-jährigen Jubiläum der Schlacht.

    Die Schlacht bei Borodino, deren 200-jähriges Jubiläum in einem Jahr begangen wird, war die größte im Vaterländischen Krieg 1812 und eine der blutigsten in der gesamten Geschichte Russlands. Die Schlacht ereignete sich am 26. August (7. September nach Julianischem Kalender) 1812 unweit des Dorfes Borodino, 125 Kilometer westlich von Moskau. Heute ist der Kriegsschauplatz ein großes Museum des russischen Waffenruhms.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Putin, Erdogan und Rohani in Sotschi
      Letztes Update: 19:59 23.11.2017
      19:59 23.11.2017

      „Kennzeichnendes Treffen“: Putin, Erdogan und Rohani in Sotschi

      In Sotschi hat ein dreiseitiges Treffen der Präsidenten Russlands, der Türkei und des Irans, Wladimir Putin, Recep Tayyip Erdogan und Hassan Rohani, stattgefunden. Die Staatsoberhäupter besprachen die Situation im Nahen Osten, wobei der Hauptakzent auf die Syrien-Krise gelegt wurde. Sputnik zeigt Bilder vom dreiseitigen Gipfel.

      0 413
      11
    • Suche nach vermisstem argentinischen U-Boot
      Letztes Update: 14:43 23.11.2017
      14:43 23.11.2017

      Suche nach vermisstem argentinischen U-Boot

      An der Operation zur Suche nach dem vermissten argentinischen U-Boot nehmen mehr als 4000 Menschen aus zehn Ländern teil, darunter Russland, Großbritannien und die USA. Die Suche nach dem vermissten U-Boot – in der Fotostrecke von Sputnik.

      0 1523
      12
    • Alessandra Ambrosio verlässt Victoria's Secret nach 17 Jahren
      Letztes Update: 09:02 23.11.2017
      09:02 23.11.2017

      Alessandra Ambrosio verlässt Victoria's Secret nach 17 Jahren

      Supermodel Alessandra Ambrosio beendet die Zusammenarbeit mit der weltweit bekannten Unterwäschemarke. Der ehemalige Victoria's-Secret-Engel – in der Fotostrecke von Sputnik.

      0 1382
      15
    • Schönheitswettbewerb in Moskau: Die Top-Models Russlands
      Letztes Update: 15:46 22.11.2017
      15:46 22.11.2017

      Schönheitswettbewerb in Moskau: Die Top-Models Russlands

      Das Finale der Schönheitswettbewerbe „Top-Model Russlands - 2017“ und „Top-Model Plus - 2017“ fand am 21. November in Moskau statt. Die hinreißendsten Frauen des Landes – in der Fotostrecke von Sputnik.

      15549
      15