09:07 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Bilder

    Lebende Geschenke für Wladimir Putin

    Zum Kurzlink
    0 10
    • Владимир Путин представил подаренного тигренка
    Yume, eine Akita-Inu-Hündin, bekommt der russische Präsident Wladimir Putin von den Behörden der japanischen Präfektur Akita geschenkt. Der zweieinhalb Monate alte Welpe soll am Freitag mit einem Aeroflot-Flugzeug nach Moskau geschickt werden.

    Im November 2010 bekam Wladimir Putin, damals noch Premier, von seinem bulgarischen Amtskollegen Boiko Borisov ein Geschenk - einen Karakatschan-Schäferhund - und gab ihm den Namen Baffi.

    Im November 2010 bekam Wladimir Putin, damals noch Premier, von seinem bulgarischen Amtskollegen Boiko Borisov ein Geschenk - einen Karakatschan-Schäferhund - und gab ihm den Namen Baffi.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Alles hängt von der Perspektive ab – Atemberaubende Luftaufnahmen
      Letztes Update: 19:54 11.12.2018
      19:54 11.12.2018

      Alles hängt von der Perspektive ab – Atemberaubende Luftaufnahmen

      Das Projekt „Water.Shapes.Earth“ veröffentlicht einzigartige Landschaftsfotos. Einige Bilder, die mit Hilfe einer Drohne in verschiedenen Ländern aufgenommen wurden, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

      18
    • Bilder der Woche: Schönheitswettbewerb im Gefängnis und ein ungewöhnlicher Friedhof
      Letztes Update: 20:44 08.12.2018
      20:44 08.12.2018

      Bilder der Woche: Schönheitswettbewerb im Gefängnis und ein ungewöhnlicher Friedhof

      Die schönsten und berührendsten Bilder, die von Fotokorrespondenten verschiedener Nachrichtenagenturen in der scheidenden Woche gemacht wurden, zeigt Ihnen Sputnik in dieser Fotostrecke.

      20
    • Schlacht um Moskau: Anfang der Wende im Zweiten Weltkrieg
      Letztes Update: 10:13 05.12.2018
      10:13 05.12.2018

      Schlacht um Moskau: Anfang der Wende im Zweiten Weltkrieg

      Die Schlacht um Moskau war die größte und bedeutendste Schlacht im Zweiten Weltkrieg. Gerade bei Moskau erlitt die gelobte Hitlerarmee erstmalig eine ernste Niederlage. Am 5. Dezember 1941 begann die Gegenoffensive der Roten Armee und am 7. Januar 1942 – die Offensive, dank derer es gelang, die Hauptstadt zu verteidigen.

      19
    • Wochenende im „Gefängnis“: Wie Südkoreaner Burnout bekämpfen
      Letztes Update: 14:02 04.12.2018
      14:02 04.12.2018

      Wochenende im „Gefängnis“: Wie Südkoreaner Burnout bekämpfen

      Tausende Südkoreaner geben Geld aus, um in einer gefängnisähnlichen Anlage isoliert zu werden. Damit versuchen sie, der Alltagsroutine zu entlaufen oder Burnout zu heilen. Bilder vom Inneren des „Knasts“ für Erschöpfte zeigt diese Sputnik-Fotostrecke.

      10