12:41 16 Januar 2018
SNA Radio
    Bilder

    Lebende Geschenke für Wladimir Putin

    Zum Kurzlink
    0 10
    • Владимир Путин представил подаренного тигренка
    Yume, eine Akita-Inu-Hündin, bekommt der russische Präsident Wladimir Putin von den Behörden der japanischen Präfektur Akita geschenkt. Der zweieinhalb Monate alte Welpe soll am Freitag mit einem Aeroflot-Flugzeug nach Moskau geschickt werden.

    Im November 2010 bekam Wladimir Putin, damals noch Premier, von seinem bulgarischen Amtskollegen Boiko Borisov ein Geschenk - einen Karakatschan-Schäferhund - und gab ihm den Namen Baffi.

    Im November 2010 bekam Wladimir Putin, damals noch Premier, von seinem bulgarischen Amtskollegen Boiko Borisov ein Geschenk - einen Karakatschan-Schäferhund - und gab ihm den Namen Baffi.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • So werden Schneemänner in verschiedenen Ländern der Welt gebaut
      Letztes Update: 08:47 16.01.2018
      08:47 16.01.2018

      So werden Schneemänner in verschiedenen Ländern der Welt gebaut

      Der jetzige Winter ist reich an Schnee. Selbst in der Sahara gibt es Schnee. In Europa und in den USA erinnern die Schneemassen an einen „russischen Winter“. Es ist die beste Zeit, um Schneemänner zu bauen. Wie Schneemänner in verschiedenen Ländern der Welt aussehen – in der Fotostrecke von Sputnik.

      14
    • Baltijsk: Schiffsverband mit Korvetten zurück im Heimathafen
      Letztes Update: 16:55 15.01.2018
      16:55 15.01.2018

      Baltijsk: Schiffsverband mit Korvetten zurück im Heimathafen

      Der aus den Korvetten „Bojki“ und „Soobrasitelny“ sowie dem Tankschiff „Kola“ bestehende Schiffsverband der Baltischen Flotte ist nach Erfüllung gestellter Aufgaben im Nordatlantik, im Mittelmeer und im Indischen Ozean von einer Fernfahrt zurückgekehrt. Die Ankunft der Schiffe im Marinehafen von Baltijsk sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Iranischer Tanker vor chinesischer Küste gesunken
      Letztes Update: 12:08 15.01.2018
      12:08 15.01.2018

      Iranischer Tanker vor chinesischer Küste gesunken

      Die Behörden in Teheran haben den Tod aller Besatzungsmitglieder des Öltankschiffs „Sanchi“ verkündet. Der Tanker war am 6. Januar im Ostchinesischen Meer mit dem Lastkahn „CF Crystal“ aus Hongkong kollidiert. Sputnik zeigt Bilder vom Ort des Unglücks.

      9
    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:07 13.01.2018
      08:07 13.01.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Die auffallendsten und emotionalsten Fotos von Korrespondenten der internationalen Nachrichtenagenturen in dieser Woche – in der Fotostrecke von Sputnik.

      13