21:31 19 April 2018
SNA Radio
    Bilder

    Armee-Einsatz und blutige Ausschreitungen in Südost-Ukraine

    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 12
    © RIA Novosti . Mikhail Voskresenski
    Bei einem Schusswechsel in Andrejewka nahe Slawjansk wurden zwei Soldaten getötet und zwölf weitere verletzt.

    Nach den Massendemos für eine Föderalisierung hat der ukrainische Übergangspräsident Alexander Turtschinow eine Armee-Operation gegen die Aktivisten in südöstlichen Gebieten befohlen, die den Februar-Umsturz in Kiew nicht anerkannt und Barrikaden errichtet haben.

    Nach den Massendemos für eine Föderalisierung hat der ukrainische Übergangspräsident Alexander Turtschinow eine Armee-Operation gegen die Aktivisten in südöstlichen Gebieten befohlen, die den Februar-Umsturz in Kiew nicht anerkannt und Barrikaden errichtet haben.

    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Chemie-Laboratorium der Terrorkämpfer in der syrischen Stadt Duma
      Letztes Update: 19:42 19.04.2018
      19:42 19.04.2018

      Chemie-Laboratorium der Terrorkämpfer in der syrischen Stadt Duma

      Russische Militärs sind den Organisatoren der Provokation mit der angeblichen Chemiewaffen-Attacke in Syrien auf die Spur gekommen: Im Zentrum der syrischen Stadt Duma wurde ein illegales Laboratorium entdeckt, wo die Kämpfer Giftstoffe herstellten. Das Geheimlabor der Kämpfer – in der Fotostrecke von Sputnik.

      10
    • Saudi-Arabien: Erstes Kino nach 40 Jahren eröffnet
      Letztes Update: 17:04 19.04.2018
      17:04 19.04.2018

      Saudi-Arabien: Erstes Kino nach 40 Jahren eröffnet

      Seit in Saudi-Arabien vor rund 40 Jahren die öffentliche Filmvorführung verboten wurde, eröffnete in Riad erstmals ein Kino. Die ersten Gäste des Kinos – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Die Städte der Fußball-WM 2018: Jekaterinburg
      Letztes Update: 16:52 18.04.2018
      16:52 18.04.2018

      Die Städte der Fußball-WM 2018: Jekaterinburg

      Vom 14. Juni bis zum 15. Juli findet in Russland die Fußball-WM statt. Die Weltmeisterschaft wird zum ersten Mal in Osteuropa und zum ersten Mal gleichzeitig auf dem Territorium von Europa und Asien ausgetragen. Die WM findet in zwölf Stadien in elf Städten Russlands statt.

      15
    • Eichhörnchen lieben Haselnüsse, aber nicht nur.
      Letztes Update: 14:43 16.04.2018
      14:43 16.04.2018

      Moskauer Eichhörnchen hautnah erlebt

      In der russischen Hauptstadt Moskau gibt es viele Waldparks mit einer reichen Tierwelt. Doch besonderer Beliebtheit erfreuen sich die Eichhörnchen. Die Fotos sind im Moskauer Ismailowski Park entstanden. In diesem Naturschutzpark gibt es viele Futterplätze für die putzigen Nagetiere.

      13