01:53 16 Februar 2019
SNA Radio
    Bilder

    Donezk unter Artilleriebeschuss - tote und verletzte Zivilisten

    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 01
    © RIA Novosti . Mikhail Voskresensky
    Seit gestern beschießt die ukrainische Armee die ostukrainische Stadt Donezk wieder mit schwerer Artillerie. Ein Geschoss explodierte an einer Straßenkreuzung, ein Mann wurde durch Bombensplitter getötet, drei Passanten wurden verletzt. Ein Fotokorrespondent der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya war wenige Minuten nach dem Beschuss an der Straßenkreuzung.

    Foto: Notärzte bringen eine verletzte Frau ins Krankenhaus.

    Seit gestern beschießt die ukrainische Armee die ostukrainische Stadt Donezk wieder mit schwerer Artillerie. Ein Geschoss explodierte an einer Straßenkreuzung, ein Mann wurde durch Bombensplitter getötet, drei Passanten wurden verletzt. Ein Fotokorrespondent der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya war wenige Minuten nach dem Beschuss an der Straßenkreuzung.

    Seit gestern beschießt die ukrainische Armee die ostukrainische Stadt Donezk wieder mit schwerer Artillerie. Ein Geschoss explodierte an einer Straßenkreuzung, ein Mann wurde durch Bombensplitter getötet, drei Passanten wurden verletzt. Ein Fotokorrespondent der Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya war wenige Minuten nach dem Beschuss an der Straßenkreuzung.

    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder