07:33 21 Januar 2018
SNA Radio
    Bilder

    Flughafen Donezk: Stellungsgefechte statt Waffenruhe

    Zum Kurzlink
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    0 0 0
    • Ополченцы Донецкой народной республики (ДНР) во время боя в районе аэропорта города Донецка
    • Разрушенный самолет в аэропорту города Донецка
    • В аэропорту города Донецка
    • Разрушенный жилой дом в районе аэропорта города Донецка.
    • Ополченцы Донецкой народной республики (ДНР) в одном из зданий аэропорта города Донецка
    • Разрушенные здания в аэропорту города Донецка
    • Ополченец Донецкой народной республики (ДНР) в одном из зданий аэропорта города Донецка
    • Разрушенный трап самолета в аэропорту города Донецка
    © Sputnik/ Gennady Dubovoy
    Die Volkswehr will den Flughafen einnehmen, um die Artillerieangriffe der ukrainischen Streitkräfte auf Donezk zu stoppen. Der Vizepremier der selbsternannten Volksrepublik, Andrej Purgin, führte an, dass allein zu Beginn des Schuljahres am 1. Oktober in der Donezker Volksrepublik 26 Menschen getötet und nahezu 60 verletzt worden seien.

    Nach wochenlangen Gefechten zwischen der ukrainischen Armee und der Volkswehr der selbsternannten Donezker Volksrepublik ist der Flughafen von Donezk nahezu völlig zerstört. Trotz der erbitterten Kämpfe in der vergangenen Nacht halten die ukrainischen „Silowiki“ (bewaffnete Strukturen) den Flughafen weiterhin unter ihrer Kontrolle.

    Nach wochenlangen Gefechten zwischen der ukrainischen Armee und der Volkswehr der selbsternannten Donezker Volksrepublik ist der Flughafen von Donezk nahezu völlig zerstört. Trotz der erbitterten Kämpfe in der vergangenen Nacht halten die ukrainischen „Silowiki“ (bewaffnete Strukturen) den Flughafen weiterhin unter ihrer Kontrolle.

    Themen:
    Entwicklung in Ostukraine (2318)
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Die besten Bilder der Woche
      Letztes Update: 08:01 20.01.2018
      08:01 20.01.2018

      Die besten Bilder der Woche

      Die auffallendsten und berührendsten Fotos von Korrespondenten der internationalen Nachrichtenagenturen in dieser Woche – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      13
    • Putin beim Winterbaden zum Epiphanias-Fest
      Letztes Update: 17:22 19.01.2018
      17:22 19.01.2018

      Putin beim Winterbaden zum Epiphanias-Fest

      In diesem Jahr nahm Russlands Präsident neben vielen orthodoxen Russen am traditionellen Winterbaden zum Epiphanias-Fest (Tag der Taufe Christi im Jordan) teil. Er tauchte in ein Eisloch am Seligersee ein. Russlands Präsident beim Winterbaden – in dieser Fotostrecke von Sputnik.

      6
    • Eislöcher-Baden zu Christi Taufe in Russland
      Letztes Update: 14:37 19.01.2018
      14:37 19.01.2018

      Eislöcher-Baden zu Christi Taufe in Russland

      In Russland wird am 19. Januar eines der wichtigsten religiösen Feste gefeiert: die Taufe Jesu. In dieser Nacht wird traditionell gebadet – in Eislöchern. Wie dieses Fest in verschiedenen Städten Russlands gefeiert wurde, zeigt Sputnik in dieser Fotostrecke.

      12
    • Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018
      Letztes Update: 11:01 19.01.2018
      11:01 19.01.2018

      Feuerwand und zwei Meter tiefer Graben: So startete der Panzerbiathlon 2018

      Die ersten Durchgänge des Wettbewerbs „Panzerbiathlon 2018“, bei denen die Panzerbesatzungen der Einheiten der Militärbezirke Zentrum und West gegeneinander antreten, finden von 16. bis 18. Januar statt. Austragungsort sind die Gelände in den Gebieten Tscheljabinsk und Woronesch.

      10