Widgets Magazine
16:55 19 August 2019
SNA Radio
    Bilder

    Donezbecken während Ukraine-Gipfel weiter unter Beschuss

    Zum Kurzlink
    Situation in der Ostukraine (346)
    0 71
    • Ein Volkswehr-Kämpfer im Gebiet Donezk
    • Ein Volkswehr-Kämpfer im Dorf Malaja Gorlowka (Gebiet Donezk)
    • Volkswehr-Kämpfer im Dorf Malaja Gorlowka (Gebiet Donezk)
    • Volkswehr-Kämpfer im Dorf Malaja Gorlowka (Gebiet Donezk)
    • Volkswehr-Kämpfer auf ihren Stellungen nahe dem Dorf Malaja Gorlowka (Gebiet Donezk)
    • Eine Einwohnerin der Stadt Popasnaja (Gebiet Lugansk). Ihr Haus wurde zerstört, und jetzt muss sie in einem Kindergarten wohnen
    • Das Krankenhaus Nr. 20 von Donezk wurde am 11. Februar in den Abendstunden beschossen. Ein Mensch wurde dabei getötet und drei weitere verletzt
    • Ein während des Beschusses eines Krankenhauses in Kramatorsk (Gebiet Donezk) verletztes Mädchen. 11. Februar 2015
    • Ein während des Artilleriebeschusses zerstörtes Wohnhaus in Dokutschajewsk, südlich von Donezk
    • Eine Frau in einem Luftschutzkeller im Donezker Stadtviertel Petrowski
    • Volkswehr-Kämpfer nahe dem Dorf Malaja Gorlowka (Gebiet Donezk)
    © Sputnik / Nikolai Hizhnyak
    Laut den neuen Minsker Vereinbarungen soll der Abzug von schweren Rüstungen von der Trennlinie spätestens am zweiten Tag nach der Feuereinstellung beginnen und innerhalb von 14 Tagen beendet werden. Bis zum Ende dieses Jahres soll in der Ukraine eine Verfassungsreform durchgeführt werden.

    Am Mittwoch und Donnerstag haben die Präsidenten Russlands, Frankreichs und der Ukraine sowie die deutsche Kanzlerin 16 Stunden lang über Auswege aus der Ukraine-Krise verhandelt. Nach den Gesprächen wurde mitgeteilt, dass das Feuer um Mitternacht am 15. Februar eingestellt werden soll.

    Am Mittwoch und Donnerstag haben die Präsidenten Russlands, Frankreichs und der Ukraine sowie die deutsche Kanzlerin 16 Stunden lang über Auswege aus der Ukraine-Krise verhandelt. Nach den Gesprächen wurde mitgeteilt, dass das Feuer um Mitternacht am 15. Februar eingestellt werden soll. Was sich währenddessen im Donezbecken ereignete, sehen Sie in der Fotostrecke von Sputnik.

    Themen:
    Situation in der Ostukraine (346)
    Tags:
    Migranten, Aufständische, Beschuss, Eduard Bassurin, Kramatorsk, Donbass, Donezk, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    •  Subkultur des Sozialismus: Die „DDR-Bohème“ in Bildern
      Letztes Update: 13:20 17.08.2019
      13:20 17.08.2019

      Subkultur des Sozialismus: Die „DDR-Bohème“ in Bildern

      von Beata Arnold

      Im totalitären und scheinbar gleichgeschalteten System existierten Freiräume, in denen Individualität und Eigensinn möglich waren: Die „DDR-Bohème“ lebte im Spannungsverhältnis zwischen Askese und Hedonismus, litt unter staatlicher Repression – die „Kulturschaffenden“ waren Keimzellen politischer Opposition. Impressionen vom Leben der „Bohèmiens“.

      DDR 1989 – Erst 40 Jahres-Feier, dann Mauerfall und Untergang
      11
    • Match im Matsch: Schlammfußball in Weißrussland
      Letztes Update: 18:39 12.08.2019
      18:39 12.08.2019

      Match im Matsch: Schlammfußball in Weißrussland

      Am 10. August fand am Awgustowski-Kanal im weißrussischen Gebiet Grodno ein „Seefest“ statt. Der Höhepunkt war dabei die Meisterschaft im „Schlammfußball“, an der sich auch mehrere Frauenmannschaften beteiligten.

      10
    • Schönste Muttis Russlands gekürt
      Letztes Update: 16:07 11.08.2019
      16:07 11.08.2019

      Schönste Muttis Russlands gekürt

      In Moskau ist der Schönheitswettbewerb „Mrs. Russia 2019“ über die Bühne gegangen. Um die zwei Haupttitel dürfen sich laut Medienberichten verheiratete Russinnen im Alter zwischen 22 und 43 Jahren mit mindestens einem Kind bewerben.

      15
    • Altai-Gebirge: Landschaften wie auf dem Mars
      Letztes Update: 20:00 09.08.2019
      20:00 09.08.2019

      Altai-Gebirge: Landschaften wie auf dem Mars

      Im Tal des Flusses Kysyltschin in der russischen Teilrepublik Altai erinnern die roten Berge an Mars-Landschaften. In diesem Sommer posten Touristen in den sozialen Netzwerken zahlreiche Fotos vom „Altai-Mars“. Impressionen von diesen einzigartigen Landschaften zeigt diese Fotostrecke von Sputnik.

      7