05:57 29 März 2020
SNA Radio
    Bilder

    Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim

    Zum Kurzlink
    Integration und Entwicklung der Krim-Region (294)
    0 143
    Abonnieren
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    • Fotoausstellung in Moskau: Ein Jahr nach Rückkehr der Krim
    © Sputnik / Andrey Stenin
    Teilnehmer einer Kundgebung zur Unterstützung des Referendums über den Krim-Status in Simferopol.

    Seit Dienstag ist im Haus der russischen Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya eine Fotoausstellung zum Jahrestag der Wiedervereinigung der Krim und Sewastopols mit Russland zu sehen. Sputnik zeigt Ihnen einige Bilder von Fotografen der Agentur.

    Seit Dienstag ist im Haus der russischen Nachrichtenagentur Rossiya Segodnya eine Fotoausstellung zum Jahrestag der Wiedervereinigung der Krim und Sewastopols mit Russland zu sehen. Sputnik zeigt Ihnen einige Bilder von Fotografen der Agentur.

    Themen:
    Integration und Entwicklung der Krim-Region (294)

    Zum Thema:

    Russische Hilfe an Italien: Russischer Botschafter antwortet auf Vorwürfe über „Rechnungstellung“
    Solange Corona-Impfstoff fehlt: Hiermit ließ sich Merkel rasch impfen - nun ist das Mittel knapp
    Chinesischer Arzt offenbart größte Probleme der Corona-Krise in Italien
    Putin: Russland kann Covid-19 in weniger als drei Monate besiegen
    Tags:
    Fotoausstellung, Foto, Krim
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder