Widgets Magazine
03:02 21 September 2019
SNA Radio
    Bilder

    Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau

    Zum Kurzlink
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)
    0 215
    Abonnieren
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    • Nächtliche Probe für Militärparade in Moskau
    © Sputnik / Vladimir Astapkovich
    Den Auftakt bildet eine mechanisierte Kolonne mit T-34-Panzern und Artillerie-Selbstfahrlafetten SU-100. In der Kolonne sind zudem vertreten: die Selbstfahrtlafette Msta-S und die neuste Selbstfahrlafette Koalizija-SW (auf dem Foto), der Raketenkomplex Iskander, die Panzerwagen Tigr und Taifun, der Schützenpanzerwagen BTR-82A, Panzer T-90, die Flugabwehrkomplexe BUK-M2 und Tor-M2U, das Flugabwehrsystem Panzyr-S1 und Startanlagen des Raketenabwehrsystems S-400.

    In Moskau fand am Montag eine weitere Probe für die Militärparade anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg von 1941 bis 1945 statt.

    In Moskau fand am Montag eine weitere Probe für die Militärparade anlässlich des 70. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg von 1941 bis 1945 statt. Die Jubiläumsparade wird eine der größten in der Geschichte der Feier sein. Am 9. Mai nehmen am feierlichen Marsch auf dem Roten Platz fast 200 Einheiten Militärtechnik sowie rund 140 Hubschrauber und Flugzeuge teil.

    Themen:
    70. Jahrestag des Sieges im Zweiten Weltkrieg (108)
    Tags:
    Probe, Panzir-S1, Panzerwagen Tigr, Selbstfahrlafette Koalizija-SW, Msta-S, Tor-M2U, Buk-M2, Su-100, Transporter BTR-82A, Armata, T-34-Panzer, Kampfpanzer T-90, Taifun-U-Auto, Jars, Iskander-M, Rakuschka-Schützenpanzerwagen, S-400, BMD-4M, Siegesparade, 70. Jahrestag des Sieges, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 20:00 20.09.2019
      20:00 20.09.2019

      37. WM in Rhythmischer Gymnastik – die schönsten Momente

      In der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku findet vom 16. bis 22. September die 37. Weltmeisterschaft in der Rhythmischen Gymnastik statt.

      10
    • der globale Klimastreik („ Globale Climate Strike“)
      Letztes Update: 19:16 20.09.2019
      19:16 20.09.2019

      So protestiert Berlin für das Klima! – Fotos

      Von

      Am Freitag fand der globale Klimastreik („ Globale Climate Strike“) statt. In der deutschen Hauptstadt versammelten sich laut den Aktivisten 270.000 Menschen, die zusammen gegen den Klimawandel protestierten. In mehreren Veranstaltungen, begleitet von Reden und musikalischen Auftritten, zelebrierte Berlin den Weltklimatag.

      15
    • Monika Michalko My own shop, 2018 Öl auf Papier 105 x 157 cm
      Letztes Update: 10:06 15.09.2019
      10:06 15.09.2019

      „Jetzt!“ – Deutschlands wichtigste junge Maler in bundesweiten Schauen – Fotos

      Von

      Die Macher der an vier Ausstellungsorten startenden Schau „Jetzt!“ zeigen einen repräsentativen Querschnitt durch die in der Republik entstandene zeitgenössische Tafelbild-Malerei: 53 Künstler wurden als „wichtig“ ausgemacht. In der Fotostrecke sind Werke einiger Vertreter dieser jungen Malergeneration zu sehen.

      12
    • Bunkeranlage Maybach I, Luftaufnahme 1944
      Letztes Update: 09:59 14.09.2019
      09:59 14.09.2019

      Von Hitler gebaut und von Gorbatschow aufgegeben – Bunkerlandschaft Wünsdorf

      Von

      Die gigantischen Überreste der einst geheimen Bunkeranlagen in der Waldstadt Zossen-Wünsdorf in Brandenburg zeugen von Größenwahn und Zerstörung: Wie riesige Mahnmale ragen die Ruinen von „Maybach I“ und „Zeppelin“ in den friedlich-blauen Himmel.

      17