14:55 17 Februar 2020
SNA Radio
    Bilder

    Rechtsextreme Ukrainerinnen lernen bei „Rechter Sektor“ das Kämpfen

    Zum Kurzlink
    172867
    Abonnieren
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Eine Kämpferin der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors bei Übungen in der Nähe von Hust im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    • Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors im Gebiet Transkarpatien
    © AFP 2019 / Olexander Zobin
    Frauen können der so genannten „Frauen-Hundertschaft“ des Rechten Sektors beitreten, um dort militärisch und medizinisch ausgebildet zu werden. Eine Altersbegrenzung gibt es nicht. Foto: Militärübungen der „Frauen-Hundertschaft“ im Gebiet Transkarpatien in der Ukraine, nahe der Stadt Hust.

    Auch Frauen schließen sich der ukrainischen rechtsextremen Organisation „Rechter Sektor“ an.

    Auch Frauen schließen sich der ukrainischen rechtsextremen Organisation „Rechter Sektor“ an.

    Zum Thema:

    „Wolkenkratzer aus Schädeln“: Russischer Botschafter in Ankara klagt über Drohungen
    „Nahost-Konflikt auf einen Schlag lösen“: Lawrow bewertet Trumps „Jahrhundertdeal“
    Russland nennt drei Vorbedingungen für Verbesserung der Beziehungen mit Europa
    Russische Soldaten nach Libyen geschickt? Kreml nimmt zu Medienberichten Stellung
    Tags:
    Frauen, Rechter Sektor, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder