SNA Radio
    Bilder

    Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte

    Zum Kurzlink
    5597
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    • Flugzeuge und Hubschrauber der russischen Seestreitkräfte
    Das U-Boot-Abwehrflugzeug Iljuschin Il-38 (NATO-Codename: May) sucht und vernichtet U-Boote, fliegt Patrouille, kommt bei Such- und Rettungsoperationen und der Errichtung von Minensperren zum Einsatz.

    Am 17. Juli 1916 gewannen russische Piloten während des Ersten Weltkriegs ein Luftgefecht über der Ostsee. Vier Wasserflugzeuge М-9 des Mutterschiffs „Orliza“ der Baltischen Flotte stiegen in den Himmel und zogen in den Luftkampf gegen vier deutsche Flugzeuge. Der gewonnene Luftkampf leitete die Geschichte der russischen Marine ein. Sputnik zeigt Ihnen in der Fotostrecke eine Auswahl an Flugzeugen und Hubschraubern der russischen Marine.

    Zum Thema:

    Das sind Russlands gefährlichste U-Boote laut National Interest
    “National Interest”-Ranking: Russlands “Top Gun”-Flugzeuge
    Tags:
    Ka-52, Hubschrauber, Flugzeug, Bе-12 "Tschaika", Tu-142, Il-38N, Wasserflugzeug М-9, Su-33, Mi-24, IL-38, Ka-27, Mi-8, Jak-130, MiG-29K, MiG-29, MiG-31, Su-27, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Bilder