22:20 27 November 2020
SNA Radio
    Bilder

    Overview-Effekt: So hat die Menschheit die Erde verändert

    Zum Kurzlink
    161
    Abonnieren
    • Ayers Rock in Australien
    • Weltraumbahnhof Baikonur in Kasachstan
    • Festung Bourtange in den Niederlanden
    • „Burning Man“-Festival im US-Bundesstaat Nevada
    • Ausbruch des Calbuco-Vulkans in Chile
    • „Four Seasons“-Ferienresort auf Bora Bora, Französisch-Polynesien
    • Incheon-Brücke, Südkorea
    • Ipanema-Strand in Rio de Janeiro, Brasilien
    • Internationaler Flughafen Soekarno-Hatta, Jakarta, Indonesien
    • Diamantenmine „Mir“ in Jakutien, Russland
    • Moskau, Russland
    • Olivenanbauflächen bei Cordoba, Spanien
    • Östermalm, Stockholm, Schweden
    • Palmyra-Ruinen, Syrien
    • Plaza Del Ejecutivo in Mexiko-Stadt, Mexiko
    • Papier- und Zellstoffbetrieb in Bratsk, Russland
    • Litium- und Salzbetrieb in der Atakama-Wüste, Chile
    • St. Petersburg, Russland
    • Venedig, Italien
    © Foto : Daily Overview | Satellite images (c) 2015, Digital Globe, Inc.
    Bei dem Overview-Effekt handelt es sich um Eindrücke, die bei der Beobachtung der Erde aus dem Weltall entstehen, wenn sie wie eine kleine Kugel mitten in der Leere aussieht, die nur durch ihre dünne Atmosphäre geschützt ist.
    Foto: Ayers Rock in Australien – ein uralter Felsen mitten in der Wüste. In der Sprache der Aborigenes heißt er Uluru, was so viel wie „Heiliger Berg“ bedeutet.

    Das Ziel des Projekts Daily Overview besteht darin, dank des so genannten „Overview-Effekts“ den Menschen zu zeigen, wie anfällig unser Planet in Wahrheit ist und wie sich sein Anblick wegen der Aktivitäten der Menschheit ändert.

    Das Ziel des Projekts Daily Overview besteht darin, dank des so genannten „Overview-Effekts“ den Menschen zu zeigen, wie anfällig unser Planet in Wahrheit ist und wie sich sein Anblick wegen der Aktivitäten der Menschheit ändert.

    Zum Thema:

    Streit um Bundeswehreinsatz gegen türkisches Schiff: EU-Geheimdokument bringt neue Details ans Licht
    Im Fall einer Wahl zum Bundeskanzler: Scholz will Kabinett weiblicher machen – Netz spottet
    Rohrlegeschiff „Akademik Cherskiy“ verlässt Mukran – nun auf dem Weg nach Kaliningrad
    Corona-Pandemie in Deutschland: Passau verhängt Ausgangssperre
    Tags:
    Daily Overview

    Mehr Bilder

    • Letztes Update: 15:21 26.11.2020
      15:21 26.11.2020

      Die Welt trauert um Diego Maradona

      Die Fußballfans in der ganzen Welt trauern um eine Legende. In Argentinien, wo der Tod des Weltfußballers einer nationalen Tragödie gleichkommt, wurde eine dreitägige Staatstrauer ausgerufen. Wie Fans weltweit um die Fußballlegende trauern – in der Fotostrecke von Sputnik.

      13
    • Letztes Update: 08:15 21.11.2020
      08:15 21.11.2020

      Von Rapunzel bis Game of Thrones: Russische Matrjoschkas im neuen Look

      Die Geschichte der russischen Matrjoschka zählt mehr als 100 Jahre, und in dieser Zeit haben sich diese Holzpuppen, die als eines der Symbole Russlands gelten, stark verändert.

      11
    • Letztes Update: 16:02 20.11.2020
      16:02 20.11.2020

      Nürnberger Prozesse: Vor 75 Jahren wurden die schlimmsten Verbrecher des 20. Jahrhunderts verurteilt

      Am 20. November 1945 begann der Gerichtsprozess gegen die Kriegsverbrecher des Dritten Reichs, die den Zweiten Weltkrieg entfesselt hatten. Im Laufe eines Jahres – bis Oktober 1946 – wurde bei diesem Prozess ein erschreckendes Fazit zum schrecklichsten Krieg in der Menschheitsgeschichte gezogen.

      18
    • Dreifaltigkeitskathedrale in Sankt Petersburg
      Letztes Update: 12:32 19.11.2020
      12:32 19.11.2020

      „Schwarzes Gold“ statt Farben: Russischer Ölmaler erweitert die Grenzen der Kunst

      Von

      Wussten Sie, dass man mit Öl malen kann? Traditionelle Materialien wie Aquarell und Gouache treten vor der einzigartigen Maltechnik mit Öl in den Hintergrund. In Russland ist der Künstler Vitali Kasatkin der Pionier dieses Trends. In seiner Arbeit verwendet er „schwarzes Gold“ statt Farben.

      13