23:15 09 April 2020
SNA Radio
    Bilder

    Prachtpaläste der Moskauer Metro

    Zum Kurzlink
    1420
    Abonnieren
    • U-Bahn-Station Prospekt Mira
    • U-Bahn-Station Sokol
    • U-Bahn-Station Nowoslobodskaja
    • U-Bahn-Station Aeroport
    • U-Bahn-Station Majakowskaja
    • U-Bahn-Station Kropotkinskaja
    • U-Bahn-Station Komsomolskaja
    • U-Bahn-Station Kiewskaja (Ringslinie)
    • U-Bahn-Station Elektrosawodskaja
    • U-Bahn-Station Belorusskaja
    • U-Bahn-Station Arbatskaja
    • U-Bahn-Station Taganskaja
    • U-Bahn-Station Kiewskaja
    © Foto : David Burdeny
    U-Bahn-Station Prospekt Mira

    Der kanadische Architekt und Fotograf David Burdeny hat die unter den Straßen Moskaus verborgene majestätische Pracht der weltberühmten U-Bahn fotografiert. Dem Kanadier ist es gelungen, eine Erlaubnis der zuständigen Behörde zu bekommen, um wundervolle Bilder der Metro-Stationen in aller Ruhe - ohne Passagiere und Triebwagen - aufzunehmen.

    Der kanadische Fotograf hat zwei Wochen lang ausschließlich nach Mitternacht faszinierende Aufnahmen gemacht, die er jetzt zu seiner Ausstellung „Russland: Lichte Zukunft“ (“Russia: A Bright Future”) zusammengestellt hat. Seine Bilder werden in der Galerie von Jennifer Kostuik in Vancouver ausgestellt.

    Die Moskauer Metropoliten fährt seit dem 15. Mai 1935. Die Stationen sind aufgrund ihrer teilweise sehr anspruchsvollen Architektur als unterirdische Paläste bekannt.

    Zum Thema:

    Paläste im Untergrund – 80 Jahre Moskauer Metro
    Unterirdische Prachtpaläste der Moskauer Metro
    Mega-Airbus kann man schrotten: Hier kommt der Jumbo aller Jumbos
    Tags:
    Metro, Kanada, Moskau, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder

    • Der Kuss – Gustav Klimt, 1908/09
      Letztes Update: 23:08 06.04.2020
      23:08 06.04.2020

      Zum Verwechseln ähnlich: Russen stellen Bilder großer Meister nach

      Das Getty Museum in Los Angeles hatte die Idee, Menschen wählen ein Kunstwerk aus und stellen es dann in einem eigenen Foto nach. Die Aktion hatte augenblicklich Erfolg. Mittlerweile haben sich auch in Russland unzählige Menschen daran versucht. Inwieweit das gelungen ist, kann der Betrachter in der nachfolgenden Fotostrecke selbst beurteilen.

      14
    • Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online
      Letztes Update: 17:38 06.04.2020
      17:38 06.04.2020

      Gebet per Livestream: Kirchen gehen wegen Corona online

      In der Zeit der strikten Corona-Einschränkungen halten viele Priester ihre Gottesdienste per Livestream ab.

      12
    • Letztes Update: 15:02 25.03.2020
      15:02 25.03.2020

      Vor den Toren Moskaus: Klinik für Covid-19-Patienten entsteht im Eiltempo

      Im Eiltempo wird weit außerhalb des Moskauer Stadtzentrums der Bau eines neuen Infektionskrankenhauses vorangetrieben. Dies hatte der Moskauer Oberbürgermeister Sergej Sobjanin wegen der rapiden Corona-Ausbreitung weltweit beschlossen. Aufnahmen von der Baustelle – in der Fotostrecke von Sputnik.

      12
    • Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka
      Letztes Update: 19:05 24.03.2020
      19:05 24.03.2020

      Putin besucht das Krankenhaus für Corona-Infizierte in Kommunarka

      Russlands Präsident Wladimir Putin hat am 24. März das Krankenhaus für Covid-19-Patienten im Moskauer Stadtteil Kommunarka besucht und mit dessen Personal gesprochen.

      12