21:45 11 August 2020
SNA Radio
    Bilder

    Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung

    Zum Kurzlink
    3504
    Abonnieren
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    • Nach Bomber-Abschuss: Russland bringt Raketenkreuzer „Moskwa” in Stellung
    © Sputnik / Vasily Batanov
    Der russische Raketenkreuzer „Moskwa“ ist für die Bekämpfung von feindlichen Überwasserschiffen, Verbänden, Luftabwehrmitteln und U-Booten sowie für die Absicherung von Landungseinsätzen und für den Beschuss feindlicher Küsten bestimmt.

    Der Raketenkreuzer „Moskwa” hält sich vor der Küste der syrischen Region Latakia auf. In der folgenden Fotostrecke stellt Sputnik Ihnen das russische Marineschiff vor.

    Der Raketenkreuzer „Moskwa” hält sich vor der Küste der syrischen Region Latakia auf. In der folgenden Fotostrecke stellt Sputnik Ihnen das russische Marineschiff vor.

    Zum Thema:

    Russlands Militär warnt USA: „Jede Rakete auf unser Territorium werten wir als Nuklear-Schlag“
    Impfstoff als populistische Maßnahme? Russische Fachkräfte reagieren auf mediale Kritik
    Ungeliebter Gastbeitrag: Der Sputnik-Impfstoff als lebensrettende globale Partnerschaft
    Lawrow zu Nord Stream 2 – Abschluss könnte „sehr zeitnah geschehen”
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Mehr Bilder